Rezept Gratinierte Austern auf Spinat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gratinierte Austern auf Spinat

Gratinierte Austern auf Spinat

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4501
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3383 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aufläufe aus der Form lösen !
Selbst wenn die Auflaufform gut gefettet ist, lassen sich Aufläufe oft nur mit Mühe lösen. Wenn die Form aber vor dem Füllen erhitzt wird, lässt sich der Inhalt später leicht herausnehmen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
24  Austern Größe T oder TG
20 g Butter
40 g Schalotten
60 ml trockener Weißwein
1/4 l Fischfond
- - das aufgefangene Austernwasser
1/8 l Sahne
- - Salz
- - frisch gemahlener Pfeffer
- - etwas frisch geriebene Muskatnuß
- - grobkörniges Salz zum Einbetten
- - Petersilie
- - Kaviar (Beluga, Osielca oder Sevtugal nach Wunsc
Zubereitung des Kochrezept Gratinierte Austern auf Spinat:

Rezept - Gratinierte Austern auf Spinat
Austern öffnen, Austernwasser in Gefäß auffangen, mit Fischfond zu 1/4 auffüllen. Für die Sauce die Butter zerlassen. Die Schalotten ca. 5 Minuten darin anlaufen lassen. Weißwein zugießen und bei mittlerer Hitze langsam reduzieren. Fischfond und Austernwasser aufgießen und 5 Minuten reduzieren. Sahne einrühren und weitere 5 bis 10 Minuten köcheln lassen. Zum Schluß passieren. Erneut erhitzen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die geschlagene Sauce unterrühren. Spinat waschen. Butter in einer Kasserolle zerlassen. Die Schalotten darin weich dünsten. Spinat zugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und einige Minuten dünsten, bis die Blätter weich sind. Backblech mit ca. 2 cm hoher Salzschicht bedecken, Austern und Spinat darauf verteilen. Sauce über die Austern gießen. Bei 200°C erwärmen. Dann unter dem Grill oder bei starker Oberhitze gratinieren. Austern mit Salz anrichten, mit Petersilie garnieren und einem Löffel Kaviar abrunden. Sofort servieren. Unsere Weinempfehlung: Kräftiger, reifer Silvaner, trocken Selection Rheinhessen Weiß- oder Grauburgunder, Spätlese, trocken, evtl. auch im Barrique gereift Pfalz oder Baden Spätburgunder Weißherbst, trocken - Ahr

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pfeffer - früher eines der Kostbarsten Gewürze der PfefferPfeffer - früher eines der Kostbarsten Gewürze der Pfeffer
Jeden Tag benutzt man ihn in der Küche als alltägliches Küchengewürz. Dabei gehörte Pfeffer einmal zu den kostbarsten Gewürzen, die sich nur die wenigsten leisten konnten.
Thema 11094 mal gelesen | 24.10.2007 | weiter lesen
Tropenfrucht Banane - jede Menge Balaststoffe und VitamineTropenfrucht Banane - jede Menge Balaststoffe und Vitamine
Die Affen wissen schon lange, dass die Banane ein vortreffliches Früchtchen ist. Die Menschen haben es ihnen nachgemacht:
Thema 21276 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Wie gelingt der Kuchen perfekt?Wie gelingt der Kuchen perfekt?
Die Rezepte in den Kochbüchern verraten uns meist nicht, was man tun soll, damit der Hefeteig so richtig schön locker und wie der Eischnee ordentlich steif wird.
Thema 3821 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |