Rezept Gratinierte Austern

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gratinierte Austern

Gratinierte Austern

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15147
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4293 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Punsch und Glühwein !
Wein für Punsch oder Glühwein darf niemals kochen. Sobald sich weißer Schaum auf der Oberfläche bildet, das Getränk in große, feuerfeste Gläser gießen. Um zu vermeiden, dass das Glas springt, stellen Sie vor dem Einschenken einen silbernen Löffel in das Glas.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
6  Austern; schoene, gut geschlossene
- - Grobes Salz
80 ml Fischfond
80 ml Weissweinsauce
1  Prise Champagner; oder trockener Sekt
1 El. Sahne
1 El. Sauce Hollandaise
- - Salz
1  Spur Cayennepfeffer
1 El. Kaviar
- - Glatte Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Gratinierte Austern:

Rezept - Gratinierte Austern
-- Anton Mosimann -- posted by K.-H. Boller -- modified by Bollerix Austern gut waschen und sorgfaeltig oeffnen. Austernfleisch herausheben, das Austernwasser auffangen und aufbewahren. Untere Austerschalen sauber putzen, abtrocknen und auf grobem Salz in passendem Geschirr warmstellen. Fischfond und Austernwasser in einem kleinen Topf aufkochen. Austern darin nur fuenf Sekunden pochieren, in den Schalen warm stellen. Fond zur Haelfte reduzieren. Weissweinsauce zugiessen und saemig einkochen. Etwas abkuehlen lassen und mit Champagner oder Sekt wuerzen. Aufgeschlagene Schlagsahne und Sauce Hollandaise locker unterziehen. Nicht mehr kochen. Mit Salz und Cayennepfeffer vorsichtig abschmecken. Die Austern mit der Sauce ueberziehen und goldgelb ueberbacken. Den Kaviar darauf verteilen und mit Petersilie garniert anrichten. Fuer den Fall, dass keine Hollandaise bereitsteht, kann man ein halbes Eigelb verruehrt mit zwei Teeloeffel zerlassener Butter, unter die Weissweinsauce ziehen. * Quelle: ** Gepostet von K.-H. Boller Date: Fri, 07 Apr 1995 Stichworte: Sea-Food, Muscheln, Austern, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dill - Anethum graveolens ein feines KrautDill - Anethum graveolens ein feines Kraut
Das überaus zarte Gewächs mit den nadeldünnen, weichen Blättern ist besonders zu Gurkensalat beliebt.
Thema 4783 mal gelesen | 24.08.2008 | weiter lesen
Fingerfood ein einfacher PartyhitFingerfood ein einfacher Partyhit
Um seine Gäste auf einer Party lecker zu verköstigen, muss man nicht immer unweigerlich einen Partyservice bestellen.
Thema 12550 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Die PetersilienwurzelDie Petersilienwurzel
Laut Homer - dem großen abendländischen Dichter - zogen die griechischen Schlachtrösser erst in den Kampf, nachdem sie sich mit Petersilienwurzeln gestärkt hatten.
Thema 9507 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |