Rezept Gratin von gekochten Kartoffeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gratin von gekochten Kartoffeln

Gratin von gekochten Kartoffeln

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6812
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 17621 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zuckergussschrift !
Wenn Sie auf die Glasur Ihres Kuchens noch etwas schreiben wollen, dann nehmen Sie einen Zahnstocher zum Vorzeichnen. In einen leeren, gut gesäuberten Senfspender füllen Sie einen andersfarbigen Zuckerguss ein. Jetzt können sie auf den Kuchen noch etwas Persönliches darauf schreiben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg mehlig kochende Kartoffeln
2  Zwiebeln
2  Becher Sahne
1  Ei
- - Salz
- - Pfeffer
150 g Holland-Gouda, mittelalt
50 g Butter
Zubereitung des Kochrezept Gratin von gekochten Kartoffeln:

Rezept - Gratin von gekochten Kartoffeln
Die Kartoffeln in der Schale gar kochen, pellen und abkuehlen lassen. Dann in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schaelen und fein wuerfeln. Mit den Kartoffeln mischen und alles in eine feuerfeste gebutterte Form fuellen. Sahne und Ei verquirlen, mit Salz und Pfeffer kraeftig wuerzen. Ueber die Kartoffeln giessen. Frisch geriebenen Kaese darueberstreuen. Mit Butterfloeckchen besetzen. Das Kartoffelgratin bei 220GradC 40 Minuten goldbrau backen. Tip: Besonders gut eignen sich gekochte Kartoffeln vom Vortag. Ein Bund frisch gehackte Petersilie untergemischt gibt frische Wuerze. ** From: CLAUS_ATZENBECK%R@ZERMAUS.ZER.sub.org Date: Mon, 20 Sep 1993 04:32:00 CEST Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: Kartoffelgerichte, Gratins, Zer

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tipps zum Abnehmen und das ohne DiätTipps zum Abnehmen und das ohne Diät
Wenn die Stimmung mit den heller werdenden Tagen leichter wird, wäre manche oder mancher auch gern physisch etwas leichter.
Thema 7335 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen
Die koreanische Küche - scharf und gesundDie koreanische Küche - scharf und gesund
Für alle, die Wert auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung legen, ist die koreanische Küche eine schmackhafte Alternative. Sie beherzigt einige Grundprinzipien, die einem an Fastfood und Geschmacksverstärker gewöhnten Gaumen zuerst merkwürdig vorkommen können, denn die Koreaner wissen die Vorzüge natürlicher Nahrung und möglichst unbehandelter Lebensmittel zu schätzen.
Thema 10991 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Punsch und Glühwein im Winter sehr beliebtPunsch und Glühwein im Winter sehr beliebt
Der berühmteste Punsch der Filmgeschichte, die Feuerzangenbowle, verwandelt gestandene Männer binnen Sekunden in kichernde Jungs. Tatsächlich hat es die Feuerzangenbowle in sich und darf daher durchaus als hochprozentig (gefährlich) eingestuft werden.
Thema 18636 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |