Rezept Gratin "provenzal"

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gratin "provenzal"

Gratin "provenzal"

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2421
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3203 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knusprige Hähnchen !
Stellen Sie die Temperatur des Backofens nicht zu hoch ein. Das Hähnchen wird zwar außen knusprig, aber innen trocken und zäh. Garen Sie das Hähnchen bei ca. 180 Grad. Es bleibt dann innen schön zart und außen wird es trotzdem braun und knusprig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
10 g Butter oder Margarine,
1  Zwiebel
1  Knoblauchzehe
400 g Rinderhack
- - Salz
- - Pfeffer
- - Paprika
1 Tl. Sojasauce
1/2 Bd. Kräuter gehackt (
- - Petersilie,
- - Thymian,
- - Salbei,
- - Majoran)
100 ml Rotwein
200 g Hörnchen-Nudeln
1/2  Salatgurke (200 g) 2 Auberginen (200 g)
2  Tomaten (200 g)
200 ml Sahne
- - Salz
- - Pfeffer
50 g Sbrinz oder Parmesan
50 g Emmentaler
50 g Greyerzer
Zubereitung des Kochrezept Gratin "provenzal":

Rezept - Gratin "provenzal"
Feingehackte Zwiebel und durchgepreßte Knoblauchzehe in heißem Fett auf 2 oder Automatik-Kochplatte 4-5 glasig dünsten, das gewürzte Hackfleisch zugeben, unter Rühren grau werden lassen. Die Hälfte der gehackten Kräuter zugeben, mit Rotwein ablöschen und einkochen lassen. Hörnchen-Nudeln in kochendes Salzwasser geben, auf der ausgeschalteten Kochplatte halbgar werden lassen, gut abtropfen lassen, mit dem Hackfleisch mischen. In eine gefettete Auflaufform geben. Gurke, Auberginen und Tomaten in Scheiben schneiden. Das Gemüse dachziegelartig auf die Hack-Nudelmasse legen und würzen. Sahne mit Salz und Pfeffer würzen, über das Gemüse gießen. Alle 3 Käsesorten reiben, mit den restlichen Kräutern vermischen, über das Gemüse streuen. Im Backofen ca. 20 min. gratinieren. Schaltung: 200-220°, 2. Schiebeleiste v. u. 170-190°, Umluftbackofen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grünkohl - der Grünkohl ein beliebtes Gemüse besonders im hohen NordenGrünkohl - der Grünkohl ein beliebtes Gemüse besonders im hohen Norden
Ein Gericht, das so viele Namen hat, besitzt auch viele Freunde. Der Grünkohl ist nicht nur als Braunkohl bekannt, je nach Region auch als Krauskohl oder Federkohl. Außerdem kennt man ihn auch als Lippische, Oldenburger oder Friesische Palme.
Thema 7435 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Apfelstrudel und Zwiebelstrudel, alles über StrudelApfelstrudel und Zwiebelstrudel, alles über Strudel
Nicht nur Arnold Schwarzenegger schwärmt in höchsten Tönen vom Apfelstrudel (dem speziellen Strudel seiner Mutter, natürlich).
Thema 8768 mal gelesen | 30.08.2008 | weiter lesen
Smoothies - gesunde Smoothie Rezepte für die kältere JahreszeitSmoothies - gesunde Smoothie Rezepte für die kältere Jahreszeit
Je weiter der Sommer fortschreitet, desto größer ist das Angebot an köstlichen einheimischen Früchten. Wer sie nicht im Garten hat, bekommt sie auf dem Markt und sogar im Supermarkt frisch aus der Region.
Thema 48475 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |