Rezept GRAPPAKARTOFFELN AUF TOMATEN RUCOLA GEMUESE

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept GRAPPAKARTOFFELN AUF TOMATEN-RUCOLA-GEMUESE

GRAPPAKARTOFFELN AUF TOMATEN-RUCOLA-GEMUESE

Kategorie - Kartoffel, Tomate, Rucola Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28460
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5008 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Brennesseltee !
Wirkt Blutreinigend, gegen Rheumabeschwerden und Ödeme, hilft bei der Entschlackung und Ausscheiden von Giften

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8 gross. Kartoffeln
- - Kuemmel
8  Flaschentomaten
300 g Rucola
12 El. Olivenoel
30 g Butter
6 El. Grappa
- - Salz, Pfeffer aus der Muehle
- - Parmesan, frisch gerieben
1  Schalotte; fein gewuerfelt
50 ml Gemuesebruehe
- - Ilka Spiess Magazin Stern
Zubereitung des Kochrezept GRAPPAKARTOFFELN AUF TOMATEN-RUCOLA-GEMUESE:

Rezept - GRAPPAKARTOFFELN AUF TOMATEN-RUCOLA-GEMUESE
Die Kartoffeln waschen und mit etwas Kuemmel einzeln in Alufolie einpacken. Bei 200 Grad je nach Groesse ca. 1 1/2 bis 2 Stunden im Ofen backen. Die Tomatenspitzen ueber Kreuz einritzen und fuer wenige Sekunden in kochendes Wasser geben. In Eiswasser abschrecken. Die Tomaten haeuten, vierteln und entkernen. Rucola waschen, grobe Stiele entfernen, in feine Streifen schneiden. Backkartoffeln aus der Folie nehmen, 4 Kartoffeln der Laenge nach halbieren und die Haelften so aushoehlen, dass die Schale nicht beschaedigt wird. Restliche Kartoffeln pellen und mit den Kartoffelstuecken vom Aushoehlen durch eine Kartoffelpresse druecken. Zehn EL Olivenoel, 20 g Butter und den Grappa zugeben und vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Masse auf die acht Kartoffelschiffchen verteilen, mit Parmesan bestreuen, bei Oberhitze ueberbacken. Waehrenddessen die Schalottenwuerfel in dem restlichen Olivenoel duensten, die Tomatenfilets, restliche Butter und die Gemuesebruehe zugeben und bei milder Hitze ca. 3 Minuten duensten. Rucola zugeben und kurz mitduensten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tomaten-Rucola-Gemuese mit je zwei Kartoffelhaelften anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Eis selbst oder selber gemacht, schmeckt einfach besserEis selbst oder selber gemacht, schmeckt einfach besser
Mami, Papi, ich will ein Eis! Wer Kinder hat, kennt diesen Spruch im Sommer nur zu gut. Und die Kleinen wollen meist am liebsten nicht nur ein Eis, sondern am besten gleich alle – und von jeder Eisbude, die man nur sieht.
Thema 25427 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen
Heißgetränke - Getränke die einen WärmemHeißgetränke - Getränke die einen Wärmem
Wenn es draußen so um die 0° Celsius hat und die Luft feucht ist, schleichen Schnupfen und Husten um die Ecken und lauern, ob sie einen zu fassen kriegen.
Thema 5697 mal gelesen | 15.12.2008 | weiter lesen
Schichttorte - Cassata alla sicilianaSchichttorte - Cassata alla siciliana
Ihren Ursprung hat die Cassata alla siciliana, wie der Name schon andeutet, in Sizilien, aber auch in den Abbruzzen kennt man eine "Cassata all'abruzzese“.
Thema 6714 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |