Rezept GRAPPAKARTOFFELN AUF TOMATEN RUCOLA GEMUESE

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept GRAPPAKARTOFFELN AUF TOMATEN-RUCOLA-GEMUESE

GRAPPAKARTOFFELN AUF TOMATEN-RUCOLA-GEMUESE

Kategorie - Kartoffel, Tomate, Rucola Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28460
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5055 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kaltes Backblech !
Kühlen Sie das Backblech gut, bevor Sie die Plätzchen backen. Sie kleben nicht so leicht an der Unterseite an, wenn Sie das nach jedem Backvorgang wiederholen. Also, mit kaltem Wasser abspülen, trocknen, wieder einfetten und weiterbacken.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8 gross. Kartoffeln
- - Kuemmel
8  Flaschentomaten
300 g Rucola
12 El. Olivenoel
30 g Butter
6 El. Grappa
- - Salz, Pfeffer aus der Muehle
- - Parmesan, frisch gerieben
1  Schalotte; fein gewuerfelt
50 ml Gemuesebruehe
- - Ilka Spiess Magazin Stern
Zubereitung des Kochrezept GRAPPAKARTOFFELN AUF TOMATEN-RUCOLA-GEMUESE:

Rezept - GRAPPAKARTOFFELN AUF TOMATEN-RUCOLA-GEMUESE
Die Kartoffeln waschen und mit etwas Kuemmel einzeln in Alufolie einpacken. Bei 200 Grad je nach Groesse ca. 1 1/2 bis 2 Stunden im Ofen backen. Die Tomatenspitzen ueber Kreuz einritzen und fuer wenige Sekunden in kochendes Wasser geben. In Eiswasser abschrecken. Die Tomaten haeuten, vierteln und entkernen. Rucola waschen, grobe Stiele entfernen, in feine Streifen schneiden. Backkartoffeln aus der Folie nehmen, 4 Kartoffeln der Laenge nach halbieren und die Haelften so aushoehlen, dass die Schale nicht beschaedigt wird. Restliche Kartoffeln pellen und mit den Kartoffelstuecken vom Aushoehlen durch eine Kartoffelpresse druecken. Zehn EL Olivenoel, 20 g Butter und den Grappa zugeben und vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Masse auf die acht Kartoffelschiffchen verteilen, mit Parmesan bestreuen, bei Oberhitze ueberbacken. Waehrenddessen die Schalottenwuerfel in dem restlichen Olivenoel duensten, die Tomatenfilets, restliche Butter und die Gemuesebruehe zugeben und bei milder Hitze ca. 3 Minuten duensten. Rucola zugeben und kurz mitduensten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tomaten-Rucola-Gemuese mit je zwei Kartoffelhaelften anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zimtgebäck - Zimtsterne und ZimtspiralenZimtgebäck - Zimtsterne und Zimtspiralen
Wohl kaum ein anderes Gewürz verbindet sich wie der Zimt mit weihnachtlicher Vorfreude.
Thema 6622 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen
Käse aus FrankreichKäse aus Frankreich
„Frankreichs edelste Aufgabe ist es, Europa zum Käse zu bekehren“, pflegte meine Großmutter stets angesichts eines besonders köstlichen Stücks Käse einen unbekannten Autor (respektive Autorin) zu zitieren.
Thema 5295 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen
Wraps - Leichte Kost für zwischendurch der WrapWraps - Leichte Kost für zwischendurch der Wrap
Die Macht der Worte zeigt sich auch im Kulinarischen. Ein unscheinbares kleines »w« verwandelt einen im Ghetto entstandenen Sprechgesang in eine multikulturelle Köstlichkeit. Gemeint sind Wraps, leichte Kost, gerollt und schmackhaft.
Thema 39954 mal gelesen | 12.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |