Rezept Granduro Hamburger

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Granduro-Hamburger

Granduro-Hamburger

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17133
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3635 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Olive !
Gegen Gicht helfen bei der Entgiftungsarbeit der Leber

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
160 g Granduro-Kaese; in Scheiben
4  Hamburgerbroetchen; oder andere grosse Broetchen
4  Eisbergsalatblaetter
1  Rote Zwiebel; in Ringe
400 g Rinderhackfleisch
1  Ei
2 El. Paniermehl
1  Zwiebel; kleingeschnitten
1 Tl. Kajunkraeuter
1  Spur Salz
1/2 Tl. Schwarzer Pfeffer; fadM
1 Tl. Worcestershire-Sauce
4  Scheibe Bacon
1 1/2 El. Brauner Zucker
3 El. Oel
1 El. Sojasauce
Zubereitung des Kochrezept Granduro-Hamburger:

Rezept - Granduro-Hamburger
Die Broetchen quer in drei moeglichst gleiche Scheiben schneiden. Das Hackfleisch mit dem Ei, Paniermehl, der feingeschnittenen Zwiebel, den Kajunkraeutern, dem Salz, Pfeffer und der Worcestershiresauce vermischen. Das ganze zu acht duenne Hamburgern formen. Diese von beiden Seiten in heissem Oel braeunen und garen. Die Hamburger mit dem Granduro belegen. Den Kaese unter einem heissen Grill schmelzen. Die Sojasauce mit dem braunen Zucker vermischen. Die Baconscheiben in der Sojasauce schwenken und in einem heissen Ofen knusprig grillen. Die Broetchen auch an den Innenseiten hellbraun grillen. Den Boden von jedem Broetchen der Reihe nach bedecken mit: Salatblatt, Hamburger, Mittelstueck des Broetchens, Hamburger, Zwiebelringe, Scheibe Bacon und Oberteil des Broetchens. * Quelle: Posted and modified by K.-H. Boller, 28.07.95 Stichworte: Schnell, Hackfleisch, Gemuese, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Französische Desserts: Crèmes, Crêpes und TarteFranzösische Desserts: Crèmes, Crêpes und Tarte
Die französische Küche wird wegen ihrer aufwändigen, raffinierten Zubereitungsarten weit über die Landesgrenzen hinaus geschätzt. Ein Blick in die Schaufenster französischer Feinkostgeschäfte und Pâtisserien beweist, dass die Franzosen nicht nur herzhafte Delikatessen zu schätzen wissen – auch für Süßes haben sie einen Faible.
Thema 8957 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Maischolle - Im Mai kommt eine Scholle (Fisch) auf den TischMaischolle - Im Mai kommt eine Scholle (Fisch) auf den Tisch
Ein leckeres, leichtes und sehr beliebtes Gericht bereitet man aus einem Plattfisch zu, der Scholle. Genauer: der Maischolle.
Thema 13372 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen
Elektrische Entsafter bringen den Vitamingenuss auf KnopfdruckElektrische Entsafter bringen den Vitamingenuss auf Knopfdruck
Jeder weiß, dass frisches Obst gesund ist. Doch mit dem täglichen Obstgenuss sieht es in deutschen Landen eher mau aus. Das lästige Schälen, ärgerliche Saftflecken lassen uns doch lieber zu den fertigen Obstsäften aus dem Supermarkt greifen.
Thema 12258 mal gelesen | 08.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |