Rezept Grammelpogatscherl (süße) *

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Grammelpogatscherl (süße) *

Grammelpogatscherl (süße) *

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22175
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3328 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln überkochen !
Etwas Fett ins Kochwasser geben, und die Kartoffeln kochen nicht über.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
250 g Grammeln (Grieben)
250 g Mehl
90 g Zucker Salz
1 Prise Zimt
1  Gewürznelke
1  Ei
- - Zitronenschale
- - Zucker
- - Zimt
Zubereitung des Kochrezept Grammelpogatscherl (süße) *:

Rezept - Grammelpogatscherl (süße) *
* Gateaux hongrois aux cretons Die Grammeln werden auf dem Nudelbrett feingeschnitten, mit Mehl, Zucker, Salz, Zimt, gestoßener Gewürznelke, Zitronenschalen und Ei rasch zu einem Teig verarbeitet, den man über Nacht an einem kühlen Ort rasten lässt. Am nächsten Tag wird der Teig messerrückendick ausgewalkt, mit einem Krapfenausstecher ausgestochen und auf den so gewonnenen Krapferln mit dem Messerrücken kreuz und quer Striche gezogen. Die Krapferl werden auf unbestrichenem Blech hellgelb gebacken und vor dem Anrichten mit Zucker und Zimt bestreut.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schalttag, Fasten und neue Kraft tankenSchalttag, Fasten und neue Kraft tanken
Manchmal fühlen wir uns einfach matt, träge und lustlos, ohne krank zu sein. Der Körper ist überlastet – und dabei spielt das Essen oft die entscheidende Rolle.
Thema 7440 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Meerkohl: Ein historisches Gemüse mit ZukunftMeerkohl: Ein historisches Gemüse mit Zukunft
Er verträgt auch salzhaltigen Boden und wird deshalb neuerdings von Wissenschaftlern als eine Pflanze der Zukunft betrachtet: der Meerkohl.
Thema 12358 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Indonesische Küche - lecker und vielseitigIndonesische Küche - lecker und vielseitig
Die indonesische Küche entführt Sie nach Asien und in die Niederlande. Die asiatischen Einflüsse sind aufgrund der geographischen Lage leicht nachzuvollziehen, die niederländischen sind der holländischen Kolonialzeit geschuldet, die natürlich auch auf der Speisekarte ihre Spuren hinterließ.
Thema 9025 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |