Rezept Grammel Knoedel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Grammel Knoedel

Grammel Knoedel

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11980
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8802 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kaffee bleibt länger frisch !
Kaffeebohnen und auch gemahlener Kaffee bleiben im Kühlschrank oder Gefrierfach länger frisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
10  Broetchen, altbacken
1/2 l Mich
1/2  Bd. Petersilie
40 g Butter
2  Eier
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskatnuss, gerieben
200 g Grieben
2 l Wasser
Zubereitung des Kochrezept Grammel Knoedel:

Rezept - Grammel Knoedel
Grammeln sind auf gut oesterreichisch das was wir Grieben nennen. Also gewuerfeltes schieres Schweinefett (Flomen), das man in der Pfanne goldgelb ausbraet, vom Fett abtropfen laesst und dann weiter verwendet. Das uebrig gebliebene Fett ist Schweineschmalz. Zum Braten und als Brotaufstrich zu verwenden. Broetchen in Scheiben schneiden. In eine Schuessel geben. Mit aufgekochter Milch begiessen. 30 Minuten ziehen lassen. Zwiebel schaelen. Fein hacken. Petersilie waschen, trockentupfen. Auch fein hacken. Butter in einer Pfanne erhitzen. Zwiebelwuerfel darin goldgelb braten. Petersilie 2 Minuten mitbraten. Zusammen mit Eiern, Salz, Pfeffer, Muskat und den Grieben zu den Broetchen geben. Teig mischen. Haende unter kaltem Wasser abspuelen. Kloesse daraus formen. Wasser in einem Topf aufkochen. Salzen. Kloesse reingeben. In 20 Minuten gar ziehen lassen. Mit Schaumloeffel herausnehmen. In einer Schuessel servieren. Vorbereitung 30 Minuten Zubereitung 25 Minuten * Menue 4/57 ** Gepostet von Gerd Graf Date: Wed, 18 Jan 1995 Stichworte: Beilagen, Knoedel, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nudeln wie beim Italiener mit der Nudelmaschine und PastateigNudeln wie beim Italiener mit der Nudelmaschine und Pastateig
Natürlich ist die Zubereitung von Nudeln am einfachsten, wenn man sie fertig im Supermarkt kauft und für neun Minuten ins kochende Wasser wirft - doch wer es wagt, den Teig selbst zu zubereiten, wird sein italienisches Wunder erleben.
Thema 34140 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen
Bison Fleisch, das zarte und würzige BüffelfleischBison Fleisch, das zarte und würzige Büffelfleisch
Für die Indiander Amerikas war der Büffel nicht nur ein heiliges und verehrtes Tier, sondern auch die wichtigste Basis der täglichen Ernährung und Rund-um-Versorgung.
Thema 13607 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen
Tsatsiki - Dip mit Joghurt und KnoblauchTsatsiki - Dip mit Joghurt und Knoblauch
Wer Knoblauch mag, wird Tsatsiki (Dip) lieben – und wer Knoblauch hasst, sollte dringend die Finger davon lassen.
Thema 7977 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |