Rezept Grammel Knoedel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Grammel Knoedel

Grammel Knoedel

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11980
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8580 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Champignons !
den unteren Teil des Stiels und eventuell dunkel verfärbte Stellen entfernen. Dann die Pilze nur trocken putzen. Keinesfalls ins Wasser legen, sie saugen sich voll.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
10  Broetchen, altbacken
1/2 l Mich
1/2  Bd. Petersilie
40 g Butter
2  Eier
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskatnuss, gerieben
200 g Grieben
2 l Wasser
Zubereitung des Kochrezept Grammel Knoedel:

Rezept - Grammel Knoedel
Grammeln sind auf gut oesterreichisch das was wir Grieben nennen. Also gewuerfeltes schieres Schweinefett (Flomen), das man in der Pfanne goldgelb ausbraet, vom Fett abtropfen laesst und dann weiter verwendet. Das uebrig gebliebene Fett ist Schweineschmalz. Zum Braten und als Brotaufstrich zu verwenden. Broetchen in Scheiben schneiden. In eine Schuessel geben. Mit aufgekochter Milch begiessen. 30 Minuten ziehen lassen. Zwiebel schaelen. Fein hacken. Petersilie waschen, trockentupfen. Auch fein hacken. Butter in einer Pfanne erhitzen. Zwiebelwuerfel darin goldgelb braten. Petersilie 2 Minuten mitbraten. Zusammen mit Eiern, Salz, Pfeffer, Muskat und den Grieben zu den Broetchen geben. Teig mischen. Haende unter kaltem Wasser abspuelen. Kloesse daraus formen. Wasser in einem Topf aufkochen. Salzen. Kloesse reingeben. In 20 Minuten gar ziehen lassen. Mit Schaumloeffel herausnehmen. In einer Schuessel servieren. Vorbereitung 30 Minuten Zubereitung 25 Minuten * Menue 4/57 ** Gepostet von Gerd Graf Date: Wed, 18 Jan 1995 Stichworte: Beilagen, Knoedel, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Butterkeks von Leibniz - der Klassiker unter den KeksenButterkeks von Leibniz - der Klassiker unter den Keksen
Seit fast 120 Jahren zählt der knackige Klassiker zur Standardausrüstung der Mütter kleiner Kinder. Und wie beim Highlander gilt auch beim Butterkeks: es kann nur einen geben. Und der heißt Leibniz-Keks.
Thema 18400 mal gelesen | 22.05.2007 | weiter lesen
Würzsaucen - Worcestershire, Maggi, Tabasco, Soja - berühmte Saucen zum WürzenWürzsaucen - Worcestershire, Maggi, Tabasco, Soja - berühmte Saucen zum Würzen
Frische Gewürze und Kräuter, richtig aufeinander abgestimmt, geben jedem Gericht erst den letzten Schliff und machen aus einem guten Essen ein ausgezeichnetes. Doch nicht jeder hat einen Kräutergarten neben dem Herd.
Thema 18959 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Saucen aus der provenzalischen Küche mit RezeptideenSaucen aus der provenzalischen Küche mit Rezeptideen
Die französische Küche ist zu Recht international berühmt. Eine ihrer köstlichen regionalen Varianten ist die Küche der Provence.
Thema 11107 mal gelesen | 31.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |