Rezept Gourmetbroetchen mit Rauchforelle

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gourmetbroetchen mit Rauchforelle

Gourmetbroetchen mit Rauchforelle

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20639
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2783 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Magere Gänse und Enten !
Vor dem Zubereiten möglichst alles sichtbare Fett entfernen und als Gänseschmalz mit Zwiebeln und Äpfeln auslassen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
2  geraeucherte Forellenfilets
30 g Zwiebel
1 Tl. Butter
1  Fruehlingsschalotte
- - Schnittlauch
- - Kresse
- - Pfeffer; aus der Muehle
2  Eier
6  Scheibe Stangenweissbrot
2  Tomaten; geschaelt und entkernt; in Wuerfeln
6 klein. Scheiben Blauschimmelkaese
- - Radieschensprossen
Zubereitung des Kochrezept Gourmetbroetchen mit Rauchforelle:

Rezept - Gourmetbroetchen mit Rauchforelle
Die Forellenfilets in kleine Wuerfel schneiden. Fein gehackte Zwiebel in Butter glasig duensten, fein geschnittene Fruehlingschalotte hinzufuegen und mitduensten. Forellenfilets ebenfalls dazu und von allen Seiten leicht anbraten. Mit den frisch gehackten Kraeutern bestreuen und mit Pfeffer wuerzen. Die verquirlten Eier ueber die Rauchforelle geben und nur kurz stocken lassen. Die Stangenbrotscheiben leicht antoasten, in eine Pfanne legen und die Forelle-Eier-Masse darauf verteilen. Die Tomatenwuerfel darueber geben und zum Schluss mit Scheiben von Blauschimmelkaese belegen. Im Rohr bei 180GradC ca. 3-4 Min. ueberbacken. Anschl. auf Tellern anrichten, mit Radieschensprossen ausgarnieren. Fitness-Gesundheits-Check: : Broetchen - vor allem die mit hohen Schalenanteilen - enthalten : viel Ballaststoffe und sorgen fuer eine gute Verdauung! : Diese Gericht enthaelt pro Portion 550 Kalorien. : Diabetiker muessen dieses Gericht mit 3 Broteinheiten berechnen. * Quelle: Nach Sat.1 Text 20.04.96 Erfasst: Ulli Fetzer Stichworte: Vorspeise, Kalt, Forelle, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vitamin D - Ihr Körper benötigt die richtige BalanceVitamin D - Ihr Körper benötigt die richtige Balance
Vitamin D wird umgangssprachlich auch gerne als das „Sonnenvitamin“ bezeichnet – denn ohne die Einstrahlung der Sonne ist der menschliche Körper nicht in der Lage, Vitamin D herzustellen.
Thema 10576 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Zutaten für die asiatische KücheZutaten für die asiatische Küche
Wer die unterschiedlichen asiatischen Küchen liebt und sich einmal am eigenen Herd damit beschäftigen Will, Wan-Tans oder Pekingente zuzubereiten, Sushi als Fingerfood oder thailändische Suppen als leichtes Gericht köcheln will, der sollte sich vorher auf die Suche nach geeigneten Zutaten und Würzmitteln machen.
Thema 5092 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Margarine - ein Kunstprodukt zum StreichenMargarine - ein Kunstprodukt zum Streichen
Aus der gesunden Ernährung ist die Margarine heutzutage nicht mehr wegzudenken. Sie ist überwiegend pflanzlicher Natur und in der halbfetten Variante deutlich leichter als Butter.
Thema 3622 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |