Rezept Gorgonzolaterrine mit Gaspachogelee und Olivensauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gorgonzolaterrine mit Gaspachogelee und Olivensauce

Gorgonzolaterrine mit Gaspachogelee und Olivensauce

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10144
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2660 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Der Kuchen will nicht aus der Form !
Will sich der Kuchen einmal nicht aus der Backform lösen, dann stellen Sie die Form nach dem Backen kurz auf ein feuchtes Tuch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
125 g Gorgonzola
100 g Butter
4  Tomaten
1/2  Salatgurke
2  Paprika
1/8 l Gefluegelfond
1 Tl. Tomatenmark
3  Blatt Gelatine
- - Salz
- - Pfeffer
4 El. Schwarze, feine Olivenpaste
- - Balsamico-Essig
- - Salz
- - Pfeffer
- - Olivenoel
Zubereitung des Kochrezept Gorgonzolaterrine mit Gaspachogelee und Olivensauce:

Rezept - Gorgonzolaterrine mit Gaspachogelee und Olivensauce
Tomaten, Salatgurke und Paprika zerkleinern und zusammen mit Gefluegelfond und Tomatenmark im Mixer sehr klein mahlen, danach durch ein feines Leinentuch passieren. Die Fluessigkeit mit der ausgeloesten Gelatine binden, den Boden der Form ausgiessen und im Kuehlschrank fest erstarren lassen (1-2 Std.). Den Gorgonzola mit der weichen Butter aufschlagen, mit Pfeffer nachschmecken. Diese Masse auf das feste Gelee geben und die Form zustreichen - kalt stellen. Spaeter stuerzen, in Scheiben schneiden und mit schwarzer Olivensauce und Brot servieren. SCHWARZE OLIVENSAUCE: Die Olivenpaste verruehren und mit Salz, Pfeffer und Balsamico abschmecken - mit Olivenoel aufgiessen. * Quelle: NORDTEXT - 20.06.94 - DAS!-Rezept ** Erfasst und gepostet von Ulli Fetzer (2:246/1401.62) vom 20.06.1994 Stichworte: Kaese, Italien, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Weinanbau in der schönen PfalzWeinanbau in der schönen Pfalz
Mit den Römern wanderten die ersten Weinstöcke über die Alpen – schließlich wollte man auch in den eroberten germanischen Kolonien nicht auf den geliebten Rebentrunk verzichten.
Thema 3566 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Bratäpfel aus dem Ofen oder MicrowelleBratäpfel aus dem Ofen oder Microwelle
Bratäpfel werden gerne mit Romantik, Märchen, Schneetreiben und Winterzauber in Verbindung gebracht - und auf der anderen Seite umso seltener zubereitet. Der Grund: Die meisten Äpfelliebhaber glauben, für einen Bratapfel bedarf es eines echten Ofens.
Thema 57832 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Kochtechnik - Dampfgaren mit einem Dampfgarer?Kochtechnik - Dampfgaren mit einem Dampfgarer?
Wer schon einmal einen Dampfgarer genutzt hat oder im Dampfgarer zubereitetes Essen genießen durfte, weiß diese Art der Zubereitung sicherlich zu schätzen.
Thema 34337 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |