Rezept Gorgonzola Tomaten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gorgonzola-Tomaten

Gorgonzola-Tomaten

Kategorie - Snacks, Tomaten, Abendessen, Käse Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26036
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3428 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Grünkohl-Einkauf !
Wenn sie Grünkohl einkaufen, achten Sie darauf, dass die Blätter schön fest und tiefgrün sind. Gelbliche Blätter sind alt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8  Tomaten (je 100 g)
- - Salz, Pfeffer
2 mittl. Eier
150 g Gorgonzola [reif]
1 Prise Zucker
2 El. Weinbrand
- - Olivenöl für die Form
Zubereitung des Kochrezept Gorgonzola-Tomaten:

Rezept - Gorgonzola-Tomaten
Elektro-Ofen auf 200 Grad heizen. Tomaten waschen, Deckel abschneiden. Aushöhlen, salzen, pfeffern. Eier trennen. 120 g Gorgonzola mit Eigelben verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Weinbrand würzen. Eiweiße steif schlagen. Unterziehen. Übrigen Gorgonzola und die Eimasse in die Tomaten geben, in die gefettete Form setzen. Bei 200 Grad (Gas: 3) 20 Minuten backen. Beilage: Knoblauchbrot Getränk: leichter Weißwein NOTIZEN: Käsemasse reicht für 6 Fleischtomaten (ca. 3 Portionen)

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Innereien - So bleiben Leber und Nierchen zartInnereien - So bleiben Leber und Nierchen zart
Manch einen schüttelt es bei dem Gedanken, die Innereien eines Tieres zu essen. Andere schlemmen eine zarte Kalbsleber sogar hin und wieder roh.
Thema 16536 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Die koreanische Küche - scharf und gesundDie koreanische Küche - scharf und gesund
Für alle, die Wert auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung legen, ist die koreanische Küche eine schmackhafte Alternative. Sie beherzigt einige Grundprinzipien, die einem an Fastfood und Geschmacksverstärker gewöhnten Gaumen zuerst merkwürdig vorkommen können, denn die Koreaner wissen die Vorzüge natürlicher Nahrung und möglichst unbehandelter Lebensmittel zu schätzen.
Thema 11174 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Weinanbau in der schönen PfalzWeinanbau in der schönen Pfalz
Mit den Römern wanderten die ersten Weinstöcke über die Alpen – schließlich wollte man auch in den eroberten germanischen Kolonien nicht auf den geliebten Rebentrunk verzichten.
Thema 3879 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |