Rezept Gorgonzola Dip

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gorgonzola-Dip

Gorgonzola-Dip

Kategorie - Saucen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4032
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6273 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Mandarinen !
Helfen die Wiederstandsfähigkeit aufzubauen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Birnenhälften (aus der Dose)
150 g Gorgonzola
90 ml Sahne
50 g Joghurt
1 El. Zitronensaft
- - Salz
- - Pfeffer
1  klein. Salatgurke
2  Stangen Staudensellerie
1  Paprikaschote, gelb
1  Paprikaschote, grün
4  Möhren
150 g Kirschtomaten
Zubereitung des Kochrezept Gorgonzola-Dip:

Rezept - Gorgonzola-Dip
Birnenhälften gut abtropfen lassen, Gorgonzola entrinden und beides in grobe Würfel schneiden. Birne, Gorgonzola, Sahne und Joghurt pürieren und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Salatgurke und Staudensellerie putzen, waschen. Staudensellerie in Stücke, Salatgurke halbieren und in breite Scheiben schneiden. Paprikaschoten halbieren, putzen, waschen und achteln. Möhren putzen, waschen und in lange Stifte schneiden. Tomaten ebenfalls waschen. Gemüse auf einem Teller, nach Wunsch mit Selleriegrün dekoriert, anrichten und mit dem Dip servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ahornsirup - die Herstellung und VerwendungAhornsirup - die Herstellung und Verwendung
Ahornsirup wird gerne auch als der „Zucker der Indianer“ oder das „Gold Kanadas“ bezeichnet - kein Wunder, wenn man bedenkt, dass 80 Prozent des Ahornsirups weltweit in Kanada produziert werden.
Thema 14531 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Christstollen - Alle Jahre wieder ein Erlebnis der ChriststollenChriststollen - Alle Jahre wieder ein Erlebnis der Christstollen
Für Menschen, die weder Sultaninen noch Rosinen noch Orangeat oder gar Zitronat mögen, ist er einfach nur bäh. Für alle anderen hält er seinen Status als praktischster Kuchen der Weihnachtszeit.
Thema 7907 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen
Raclette - Raclette-Käse und viel Zeit zum genießenRaclette - Raclette-Käse und viel Zeit zum genießen
Es verbreitet wohlige Wärme und verströmt einen intensiven, herzhaften Geruch: Raclette ist ein Winteressen, das sich gut und gerne über mehrere Stunden hinziehen kann und bei dem kleine Portionen ganz groß rauskommen.
Thema 15461 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |