Rezept Goldbrasse mit Kraeuterfuellung und Roemersalat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Goldbrasse mit Kraeuterfuellung und Roemersalat

Goldbrasse mit Kraeuterfuellung und Roemersalat

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18479
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4254 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Käse Snacks !
Leckere Käsesnacks, die auch Kindern schmecken, können Sie aus einer Scheibe Scheiblettenkäse herstellen.

Teilen Sie die Scheibe in neun gleich große Stücke und legen sie diese (wichtig) auf ein Backpapier. Diese schieben sie für einige Sekunden in die Microwelle bis der Käse blubbert.

Nehmen Sie das Backpaier mit dem Käse heraus und lassen es abkühlen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Goldbrasse, a 800-1000 g kuechenfertig, vom Fisch-
- - haendler entschuppen lassen
- - Salz
- - Pfeffer
2 El. Olivenoel
2  Knoblauchzehen
1/2 Bd. Petersilie
1/2 Bd. Basilikum
1  Zitrone, unbehandelt; Saft und abgeriebene Schale
375 g Fleischtomaten
1  Kopf Roemersalat
2  Zwiebeln
6 El. Balsamico-Essig
1 Prise Zucker
2 El. Oel
Zubereitung des Kochrezept Goldbrasse mit Kraeuterfuellung und Roemersalat:

Rezept - Goldbrasse mit Kraeuterfuellung und Roemersalat
Den Fisch waschen und trockentupfen. Von innen und aussen mit Salz und Pfeffer einreiben. In eine mit Olivenoel betraeufelte Fettpfanne legen und zweimal laengs einschneiden. Knoblauch und Kraeuter hacken und mit Zitronenschale und -saft verruehren. In die Einschnitte der Goldbrasse verteilen. Im auf 200 Grad vorgeheizten Backofen (Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten garen. Die Tomaten putzen, vierteln und Kerne entfernen. Tomatenfleisch wuerfeln. Den Salat putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Zwiebeln fein wuerfeln und mit Essig verruehren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker wuerzen. Oel untermischen. Tomaten und Marinade ueber den Salat geben, kurz ziehen lassen. Fisch mit Salat anrichten. Dazu schmecken Brot und Salzkartoffeln. Pro Portion ca. 610 kcal / 2560 kJ * Quelle: Nach: Laura 38/95 gepostet: A. Bendig am 14.12.95 Stichworte: Fisch, Salzwasser, Goldbrasse, Kraeuter, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hartz IV - Tag 10 Unser Fazit zum SelbstversuchHartz IV - Tag 10 Unser Fazit zum Selbstversuch
Heute noch ein letzter Blick auf die DGE-Empfehlungen zur gesunden Ernährung, Thema: Obst und Gemüse. Mit der Kampagne „5 am Tag“ hat die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) Werbung für frische Nahrungsmittel gemacht: Eine gesunde Ernährung sollte pro Tag drei Portionen Gemüse (ca. 375 g) und zwei Portionen Obst (ca. 300 g) enthalten.
Thema 23978 mal gelesen | 26.03.2009 | weiter lesen
Besteck richtig benutzen, ohne Panne durch das DinnerBesteck richtig benutzen, ohne Panne durch das Dinner
Für die einen ist es lediglich eine Frage der Intuition, für die anderen ein Buch mit sieben Siegeln: die korrekte Benutzung des Tischbestecks.
Thema 17824 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Christian Rach - kritisch, erfolgreich, beliebtChristian Rach - kritisch, erfolgreich, beliebt
Christian Rach hat sich nicht nur einen Namen als kritischer Fernsehkoch gemacht, sondern ist auch mit seinem Hamburger Restaurant Tafelhaus ohne klassische Kochausbildung längst erfolgreich in der deutschen Gourmetszene aufgestiegen.
Thema 10498 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |