Rezept Goetterspeise selbstgemacht

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Goetterspeise selbstgemacht

Goetterspeise selbstgemacht

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11973
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 27042 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Mariniertes Grillfleisch !
Müssen Sie Ihr Grillfleisch noch zum Picknickplatz transportieren, dann legen Sie es in ein flaches Kunststoffgefäß. Bedecken Sie es mit einer Marinade, z.B. Öl und verschiedene Kräuter und drücken die Luft aus dem Behälter heraus. So können Sie ihr Fleisch ohne Probleme transportieren und Sie müssen nicht so viele Kräuter und Gewürze mitnehmen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2  Eier; getrennt
1  Ei; ganz
75 g Zucker
1/4 l Weisswein
- - Zitronenschale; abgerieben
2 El. Zitronensaft
150 g Loeffelbiskuits; oder Gebaeckreste
250 g Weiche Fruechte; auch Rumfruechte sind moeglich
- - Sherry
1/8 l Schlagsahne
Zubereitung des Kochrezept Goetterspeise selbstgemacht:

Rezept - Goetterspeise selbstgemacht
Eigelb, ganzes Ei und Zucker mit dem Schneebesen schaumig ruehren. Wein, Zitronensaft und abgeriebene Zitronenschale dazugeben. Bei maessiger Hitze abschlagen, bis die Masse dickschaumig ist (nicht kochen lassen!). Eiweiss zu steifem Schnee schlagen. Die heisse Sosse unter den Eischnee mischen. Eine Glasschale abwechselnd mit Biskuits (oder Gebaeckresten) und eingezuckerten oder sterilisierten Fruechten fuellen. Die Biskuits jeweils mit Sherry traenken. Mit heisser Weinschaumcreme ueberziehen, kalt stellen. Vor dem Anrichten mit Schlagsahne garnieren. Man kann die Speise ohne Fruechte zubereiten, die Biskuits ueppig mit Sherry oder Rum traenken, mit Schlagsahne ueberziehen. * Quelle: Gepostet: Sabine Sellien 2:246/8705.6 17.08.94 Erfasser: Stichworte: Suessspeise, Kalt, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Alte Maße und Gewichte in der KücheAlte Maße und Gewichte in der Küche
Wer mal in Großmutters oder Urgroßmutters handgeschriebenen Rezeptbüchern blättert und versucht, das ein oder andere Rezept nachzukochen, nachzubacken oder nachzubraten, gerät leicht ins Grübeln bei den Formulierungen.
Thema 10820 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Mogelpackung: Weniger drin bei gleichem PreisMogelpackung: Weniger drin bei gleichem Preis
Durch den Grundpreis soll es den Verbrauchern leichter gemacht werden, Preise für gleichartige Produkte zu vergleichen.
Thema 3525 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Vincent Gasnier: Welcher Wein zu welchem Essen?Vincent Gasnier: Welcher Wein zu welchem Essen?
Ob man Anfänger ist unter den Wein trinkenden Zeitgenossen oder dem edlen Rebensaft schon einiges an Zeit und Geld gewidmet hat: Weintrinken kann man durchaus zur Kunstform erheben.
Thema 4445 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |