Rezept Gnocchi di ricotta

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gnocchi di ricotta

Gnocchi di ricotta

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11969
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5586 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: weiße Bohnen !
Bohnenkerne am Vortag gut waschen und mit Wasser bedeckt einweichen. Die Kochzeit wird dadurch wesentlich verkürzt. Im Einweichwasser aufsetzen und langsam zum Kochen bringen. Erst kurz vor dem Anrichten salzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Eier
1  Eigelb
300 g Ricotta
75 g Parmesan, gerieben
50 g Mehl
50 g Griess
- - Salz
- - Muskat
- - Pfeffer aus der Muehle
4 El. Parmesan, gerieben
Zubereitung des Kochrezept Gnocchi di ricotta:

Rezept - Gnocchi di ricotta
Eier und Eigelb gut verklopfen, Ricotta stueckweise darunterruehren, Parmesan beigeben, gut mischen und mit Salz, Muskat und Pfeffer wuerzen. Mehl und Griess vermischen, gut unter die Ricotta-Masse ruehren und mind. 1/2 Stunden ruhen lassen (Beachten: die Masse wird dabei fester !) Weiter wie Gnocchi di patate, mit dem folgenden Unterschied: Die Gnocchi-Masse wird in einen Spritzsack mit glatter Tuelle mit circa 1 1/2 cm Durchmesser gefuellt. Ca. 2 cm lange Stuecke werden herausgedrueckt, mit dem Messerruecken abgestreift und direkt ins leise kochende Wasser fallen gelassen. (Nach: Betty Bossy, Italienische Kueche, Zuerich 1992) Ricotta: italienischer Quark, trockener als unsere Sorten. Am ehesten laesst er sich durch Gut Abgerupften Magerquark ersetzen. Erfasser: Stichworte: Beilagen, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Küche Sri Lankas - ausgewogene VielfaltDie Küche Sri Lankas - ausgewogene Vielfalt
Die Indien vorgelagerte Insel Sri Lanka, das ehemalige Ceylon im Indischen Ozean, ist wegen ihrer besonders schönen Landschaft und ihrer reichen Kultur ein beliebtes Touristenziel. Ihrer Nähe zu Indien, ihrem vielfältigen Bevölkerungsmix und auch den europäischen Kolonisatoren verdankt Sri Lanka eine Küchenvielfalt, die sich Besucher auf der Zunge zergehen lassen sollten.
Thema 8229 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Pampelmuse - Die Pampelmuse ist keine Grapefruit!Pampelmuse - Die Pampelmuse ist keine Grapefruit!
Sie dachten, Pampelmuse (Citrus maxima) ist nur eine andere Bezeichnung für Grapefruit? Falsch gedacht. Die Pampelmuse ist eine eigene Art und birgt damit auch ihre ganz eigenen Vorzüge.
Thema 22670 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Eisbein - fett und deftig für kalte WintertageEisbein - fett und deftig für kalte Wintertage
Eisbein, Schweinshaxe, Surhaxe oder einfach nur Haxe – während es manch einen bei dem Gedanken daran schüttelt, läuft anderen das Wasser im Mund zusammen.
Thema 4617 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |