Rezept Gnocchi con agnollo, Kartoffelkloesschen mit Lammragout

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gnocchi con agnollo, Kartoffelkloesschen mit Lammragout

Gnocchi con agnollo, Kartoffelkloesschen mit Lammragout

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20803
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3921 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Trockener Edelpilzkäse !
Er eignet sich prima als Grundlage für Spaghetti- oder Salatsoßen. Dazu den Käse zerkleinern und mit etwas Sahne sowie Zitronensaft verrühren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
800 g mehlige Kartoffeln
200 g Mehl; etwa
1  Ei
- - Salz
400 g Lammfleisch 2 Zwiebeln
1  Knoblauchzehe
4 El. Olivenoel
400 ml Fleischbruehe
150 ml Rotwein; Bardolino
1 Tl. Koriandersamen 2 Tl. Anissamen
2 El. Tomatenmark
2 El. Butter
4  Salbeiblaetter
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Gnocchi con agnollo, Kartoffelkloesschen mit Lammragout:

Rezept - Gnocchi con agnollo, Kartoffelkloesschen mit Lammragout
Kartoffel kochen, pellen, durch die Presse druecken. Mit Mehl, Ei und Salz zu einem glatten Teig kneten, dabei soviel Mehl wie noetig einkneten. Fleisch in kleine Wuerfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch abziehen, hacken und in Oel anduensten. Fleisch dazugeben, anbraten. 1/2 Stunde schmoren, Bruehe und Wein angiessen, Gewuerze zerstossen, mit Tomatenmark einruehren. Aus der Kartoffelmasse eine Rolle formen (1,5 cm O) und 2 cm lange Stuecke abschneiden. Zu ovalen Nocken formen, mit dem Gabelruecken ein Muster eindruecken, in Salzwasser garen. Wenn sie an die Oberflaeche kommen, mit der Schoepfkelle herausnehmen. In einem Topf die Salbeiblaetter in der Butter anroesten, die Gnocchi darin schwenken, mit dem Ragout anrichten, pfeffern. Getraenk: Bardolino p.P.: 740 kcal / 3100 kJ Stichworte: Fleisch, Lamm, Ragout, Gnocchi, Italien, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Coole Rezepte und Kochbücher für Jungs und MädelsCoole Rezepte und Kochbücher für Jungs und Mädels
Jetzt beginnt bei Teenies der Kochspaß. Bunte Spieße, scharfe Häppchen, süße Kleinigkeiten und coole Getränke – das schmeckt nicht nur gut, sondern kommt auch bei Kumpels und Mädels aus der Klasse gut an.
Thema 19168 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen
Ahornsirup - die Herstellung und VerwendungAhornsirup - die Herstellung und Verwendung
Ahornsirup wird gerne auch als der „Zucker der Indianer“ oder das „Gold Kanadas“ bezeichnet - kein Wunder, wenn man bedenkt, dass 80 Prozent des Ahornsirups weltweit in Kanada produziert werden.
Thema 14524 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Nudelsalat - Salate zum GrillenNudelsalat - Salate zum Grillen
Neben dem Kartoffelsalat findet ein weiterer typischer Sommer-Salat auf vielen Partys und Privatveranstaltungen regelmäßig sein Plätzchen. Ich spreche vom Nudelsalat. Jeder kennt die Nudel in allen möglichen Formen von der italienischen Küche her.
Thema 16193 mal gelesen | 15.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |