Rezept Gluehweinbirnen mit Ingwercreme

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gluehweinbirnen mit Ingwercreme

Gluehweinbirnen mit Ingwercreme

Kategorie - Suessspeise, Kalt, Birne, Ingwer, Wein Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28656
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2668 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gekochter Pudding ohne Haut !
Sofort nach dem Kochen des Puddings streichen Sie eine dünne Schicht zerlassener Butter oder Sahne auf. Mit dem Schneebesen leicht unterschlagen und es kann sich keine Haut bilden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 gross. Stueck Ingwerwurzel
305 ml Milch
30 g Zucker
1  Vanillestengel
2  Eigelb
20 g Maizena
180 g Rahm
- - Gluehwein nach Grundrezept
4 gross. Birnen oder
8 klein. Birne
50 g Margarine
1  Zimtstengel
1 Prise Muskatnuss; frisch gerieben
4  Gewuerznelken
2 Prise Kardamom; gemahlen
1  Stueck Ingwerwurzel;gerieben
1  Orange; abgeriebene Schale und Saft
1  Zitrone; abgeriebene Schale und Saft
80 g Zucker
3 dl Rotwein
Zubereitung des Kochrezept Gluehweinbirnen mit Ingwercreme:

Rezept - Gluehweinbirnen mit Ingwercreme
Ingwerwurzel schaelen und fein reiben. Alle Zutaten bis auf den Rahm in eine Pfanne geben, sehr gut verruehren. Bei nicht zu starker Hitze unter staendigem Ruehren heiss werden lassen. Die Creme darf einmal kurz aufkochen. Pfanne vom Feuer ziehen und kurze Zeit weiterruehren. Creme auskuehlen lassen und mit dem steif geschlagenen Rahm vermengen. Fuer den Gluehwein alle Zutaten in eine Pfanne geben, aufkochen. Die Birnen schaelen, grosse halbieren, Kerngehaeuse ausstechen. In der warmen Margarine ein paar Minuten duensten. Gluehwein dazugiessen. Zugedeckt weichkochen. Birnen aus dem Sud heben. Sud bei starker Hitze sirupartig einkochen. Birnen auf Teller legen, den eingekochten Gluehweinsirup darueber traeufeln. Ingwercreme daneben anrichten. :Fingerprint: 21629471,101318686,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Weintrauben gekocht oder als Dessert mit RezeptideenWeintrauben gekocht oder als Dessert mit Rezeptideen
In der Hitliste der beliebtesten Obstsorten haben die Weintrauben die Birnen hinter sich gelassen und einen sauberen fünften Platz ergattert.
Thema 7608 mal gelesen | 08.10.2007 | weiter lesen
Kalter Hefeteig aus der Trickkiste der Thüringer BackfrauKalter Hefeteig aus der Trickkiste der Thüringer Backfrau
Einen guten Hefeteig zu bereiten ist nicht so einfach. Kennen auch Sie dieses Gefühl, Sie haben die letzten, süßen Pflaumen des Jahres geerntet und wollen einen letzten, leckeren Kuchen backen, aber der Hefeteig gelingt nicht.
Thema 27063 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Chips - Kartoffelchips sind kein süßes VergnügenChips - Kartoffelchips sind kein süßes Vergnügen
Ob während der Fußballhauptsaison, abends vor dem Fernseher oder als beliebter Knabberspaß: Kartoffelchips und Chips sind in aller Munde und ein beliebter Knabberspaß.
Thema 18558 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |