Rezept Gluehweinbirnen mit Ingwercreme

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gluehweinbirnen mit Ingwercreme

Gluehweinbirnen mit Ingwercreme

Kategorie - Suessspeise, Kalt, Birne, Ingwer, Wein Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28656
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2271 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ein Spritzer Zitronensaft !
Manchmal braucht man nur einen Spitzer Zitronensaft. Um nicht gleich die ganz Frucht aufzuschneiden, stechen Sie sie mit dem Zahnstocher an. Das ist ausreichend. Denn die Zitrone trocknet dann nicht so schnell aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 gross. Stueck Ingwerwurzel
305 ml Milch
30 g Zucker
1  Vanillestengel
2  Eigelb
20 g Maizena
180 g Rahm
- - Gluehwein nach Grundrezept
4 gross. Birnen oder
8 klein. Birne
50 g Margarine
1  Zimtstengel
1 Prise Muskatnuss; frisch gerieben
4  Gewuerznelken
2 Prise Kardamom; gemahlen
1  Stueck Ingwerwurzel;gerieben
1  Orange; abgeriebene Schale und Saft
1  Zitrone; abgeriebene Schale und Saft
80 g Zucker
3 dl Rotwein
Zubereitung des Kochrezept Gluehweinbirnen mit Ingwercreme:

Rezept - Gluehweinbirnen mit Ingwercreme
Ingwerwurzel schaelen und fein reiben. Alle Zutaten bis auf den Rahm in eine Pfanne geben, sehr gut verruehren. Bei nicht zu starker Hitze unter staendigem Ruehren heiss werden lassen. Die Creme darf einmal kurz aufkochen. Pfanne vom Feuer ziehen und kurze Zeit weiterruehren. Creme auskuehlen lassen und mit dem steif geschlagenen Rahm vermengen. Fuer den Gluehwein alle Zutaten in eine Pfanne geben, aufkochen. Die Birnen schaelen, grosse halbieren, Kerngehaeuse ausstechen. In der warmen Margarine ein paar Minuten duensten. Gluehwein dazugiessen. Zugedeckt weichkochen. Birnen aus dem Sud heben. Sud bei starker Hitze sirupartig einkochen. Birnen auf Teller legen, den eingekochten Gluehweinsirup darueber traeufeln. Ingwercreme daneben anrichten. :Fingerprint: 21629471,101318686,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wraps - Leichte Kost für zwischendurch der WrapWraps - Leichte Kost für zwischendurch der Wrap
Die Macht der Worte zeigt sich auch im Kulinarischen. Ein unscheinbares kleines »w« verwandelt einen im Ghetto entstandenen Sprechgesang in eine multikulturelle Köstlichkeit. Gemeint sind Wraps, leichte Kost, gerollt und schmackhaft.
Thema 39387 mal gelesen | 12.10.2007 | weiter lesen
Die Esterházy-TorteDie Esterházy-Torte
In Budapest wie in Wien kann man im Cafe ein Erbe der kaiserlichen und königlichen Doppelmonarchie Österreich-Ungarn kosten, das im Gegensatz zur Regierungsform ‚Kakaniens’ überlebt hat.
Thema 13702 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Weihnachtsmenü - wie isst und feiert man in Schweden zu Weihnachten ?Weihnachtsmenü - wie isst und feiert man in Schweden zu Weihnachten ?
In Schweden fällt die Weihnachtstradition etwas anders aus, als wir es in Deutschland kennen. Weihnachtlich geschmückt wird, wie auch in Deutschland, in den meisten Haushalten zum ersten Advent.
Thema 15600 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |