Rezept Gluehweinbirnen mit Ingwercreme

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gluehweinbirnen mit Ingwercreme

Gluehweinbirnen mit Ingwercreme

Kategorie - Suessspeise, Kalt, Birne, Ingwer, Wein Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28656
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2374 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wildfleisch kaufen !
Wildfleisch erhält man ganzjährig aus der Tiefkühltruhe. Echte Wild-Fans mögen es nur frisch. Fleisch vom männlichen Reh gibt es von Mitte Mai bis Mitte Oktober und weibliches Rehwild von September bis Ende Januar. Reh-Fleisch, jedenfalls von weiblichen Rehen, ist feinfaserig und saftig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 gross. Stueck Ingwerwurzel
305 ml Milch
30 g Zucker
1  Vanillestengel
2  Eigelb
20 g Maizena
180 g Rahm
- - Gluehwein nach Grundrezept
4 gross. Birnen oder
8 klein. Birne
50 g Margarine
1  Zimtstengel
1 Prise Muskatnuss; frisch gerieben
4  Gewuerznelken
2 Prise Kardamom; gemahlen
1  Stueck Ingwerwurzel;gerieben
1  Orange; abgeriebene Schale und Saft
1  Zitrone; abgeriebene Schale und Saft
80 g Zucker
3 dl Rotwein
Zubereitung des Kochrezept Gluehweinbirnen mit Ingwercreme:

Rezept - Gluehweinbirnen mit Ingwercreme
Ingwerwurzel schaelen und fein reiben. Alle Zutaten bis auf den Rahm in eine Pfanne geben, sehr gut verruehren. Bei nicht zu starker Hitze unter staendigem Ruehren heiss werden lassen. Die Creme darf einmal kurz aufkochen. Pfanne vom Feuer ziehen und kurze Zeit weiterruehren. Creme auskuehlen lassen und mit dem steif geschlagenen Rahm vermengen. Fuer den Gluehwein alle Zutaten in eine Pfanne geben, aufkochen. Die Birnen schaelen, grosse halbieren, Kerngehaeuse ausstechen. In der warmen Margarine ein paar Minuten duensten. Gluehwein dazugiessen. Zugedeckt weichkochen. Birnen aus dem Sud heben. Sud bei starker Hitze sirupartig einkochen. Birnen auf Teller legen, den eingekochten Gluehweinsirup darueber traeufeln. Ingwercreme daneben anrichten. :Fingerprint: 21629471,101318686,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kandierte Früchte: Süßer Genuss und AugenweideKandierte Früchte: Süßer Genuss und Augenweide
Zahlreiche leckere Torten- oder Eiscremekreationen erhalten durch die Verwendung von kandierten Früchten besonderen Charme.
Thema 4631 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Chicoree gesundes SalatgemüseChicoree gesundes Salatgemüse
Dass er mit der Wegwarte verwandt ist, deren blaue Blütensterne im von Frühsommer bis Herbst an den Wegrändern leuchten, sieht man dem Chicorée (Cichorium intybus var. Foliosum) nicht an.
Thema 5324 mal gelesen | 22.10.2008 | weiter lesen
Knigge für das Candle Light Dinner zu zweitKnigge für das Candle Light Dinner zu zweit
Das erste gemeinsame Candle-Light-Dinner in einem lauschigen Restaurant ist ein wichtiger Meilenstein der Annäherung zwischen Mann und Frau. Hier kann die aufkeimende Verliebtheit mit jedem kulinarischen Bissen neue Nahrung erhalten – oder aber verkümmern
Thema 23739 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |