Rezept Gluecksbringer

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gluecksbringer

Gluecksbringer

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11965
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6044 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: die richtige Temperatur für das Fett !
Halten sie einen trockenen Holzlöffelstiel in das Fett. Schäumen rundherum kleine Bläschen auf, dann hat das Fett die richtige Temperatur. Der Braten kann hinein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 10 Portionen / Stück
400 g Mehl
1 Tl. Backpulver
75 g Zucker
10 g Vanillezucker
1  Spur Salz
2  Eier
150 g Butterschmalz
- - Puderzucker
- - Zitronensaft
- - Kandierte Fruechte; gehackt
Zubereitung des Kochrezept Gluecksbringer:

Rezept - Gluecksbringer
Das Mehl mit dem Backpulver auf die Arbeitsflaeche sieben, eine Mulde eindruecken, Zucker, Vanillezucker, Salz und Eier in die Mulde geben. Butterschmalz in Floeckchen daraufsetzen und alles schnell zu einem glatten Teig kneten. Zugedeckt im Kuehlschrank ca. 1 Stunde ruhen lassen. Auf etwas Mehl duenn ausrollen und Sterne ausstechen; mit gehackten kandierten Fruechte garnieren. Auf ein gefettetes Blech legen. Im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen ca. 15 Minuten backen. Puderzucker mit etwas Zitronensaft zu einem Zuckerguss verruehren. Die abgekuehlten Plaetzchen damit bestreichen. * Quelle: Prima 11/1994 erfasst von Rene Gagnaux ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: 15 Jan 1995 Stichworte: Backen, Gebaeck, P100

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vitamin D - Ihr Körper benötigt die richtige BalanceVitamin D - Ihr Körper benötigt die richtige Balance
Vitamin D wird umgangssprachlich auch gerne als das „Sonnenvitamin“ bezeichnet – denn ohne die Einstrahlung der Sonne ist der menschliche Körper nicht in der Lage, Vitamin D herzustellen.
Thema 10680 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Rhabarber - Rhabarberkompott saures Gemüse zum NachtischRhabarber - Rhabarberkompott saures Gemüse zum Nachtisch
Der Rhabarber ist nicht jedermanns Sache. Zum einen verleitet er zu Rechtschreibfehlern (wohin gehört noch mal das »h«?), zum anderen verknotet er manchem die Zunge beim Versuch, den Zungenbrecher fehlerfrei auszusprechen.
Thema 14657 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Low Fat Diät - mit wenig Fett und Diät einfach AbnehmenLow Fat Diät - mit wenig Fett und Diät einfach Abnehmen
Der Mensch nimmt mit der Nahrung tierische und pflanzliche Fette zu sich. Untersuchungen bestätigen immer wieder: Wir essen nicht nur zuviel, sondern auch noch häufig das falsche Fett. Das macht auf die Dauer zu dick und in vielen Fällen sogar krank.
Thema 33743 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |