Rezept Gloria Torte

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gloria-Torte

Gloria-Torte

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5256
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6192 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gegrillter Fisch !
Beim Grillen muss der Fisch weniger gesalzen werden, da die eigenen Mineralsalze nicht, wie beim Braten oder Kochen, herausgeschwemmt werden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4  Eier, getrennt
150 g Zucker
1 Dos. Vanillezucker
1  Schuß Salz
100 g Mehl
1 Dos. Vanillepuddingpulver
1 Tl. gestrichen, Backpulver
1/2 l Milch
50 g Zucker
1 Dos. Schokoladen-Puddingpulver
3 Tl. Kakao-Pulver
200 g Butter
100  Zucker*
700 ml Rumaroma
- - Kakao-Pulver
Zubereitung des Kochrezept Gloria-Torte:

Rezept - Gloria-Torte
Eiweiss mit Salz, Zucker und Vanille steifschlagen, die Eigelbe locker unterziehen. Mehl, Puddingpulver und Backpulver daruebersieben und unterheben. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen und 10 Minuten bei 200°C (Gas: Stufe 3-4) auf der mittleren Schiene backen. Anschliessend die Teigplatte auf ein grosses Brett stuerzen, das Papier abziehen und abkuehlen lassen. Aus Milch, Puddingpulver Zucker und Kakao einen Pudding kochen und unter haeufigem Ruehren abkuehlen lassen. Inzwischen Butter mit Zucker* schaumig ruehren und Rumaroma zugeben. Den erkalteten Pudding loeffelweise unter die Butter-Zucker-Masse ruehren. Den Bisquitboden der Laenge nach in 4 cm breite Streifen schneiden. 4 Essloeffel Buttercreme zum Garnieren beiseite stellen und mit dem Rest die Bisquitstreifen bestreichen. Den ersten Streifen schneckenfoermig aufrollen und in die Mitte einer Tortenplatte legen. Die folgenden Streifen so anlegen, dass eine spiralfoermige Torte entsteht. Die restliche Creme auf die Torte streichen, mit einer Gabel Rillen durchziehen und mit etwas Kakao bestaeuben.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Holunderblüten - Erfrischender Holunderblütensirup für heiße SommertageHolunderblüten - Erfrischender Holunderblütensirup für heiße Sommertage
Der Schwarze Holunder (Sambucus nigra) erfreut uns von Juni bis Juli mit dem Duft und Anblick seiner großen, cremefarbenen Blütendolden, die von zahlreichen nektarsuchenden Insekten besucht werden.
Thema 37983 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen
Blutgruppen Diät nach Peter d’AdamoBlutgruppen Diät nach Peter d’Adamo
Welcher Blutgruppe gehören Sie an? Haben Sie vielleicht Blutgruppe 0? Wenn ja, dann gehören Sie zu den Jägern, und vertragen Getreide, Hülsenfrüchte nicht so gut. Zumindest, wenn es nach dem Erfinder der „Blutgruppen-Diät“, Peter d’Adamo, gehen soll.
Thema 32980 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Marinaden - Mariniertes Fleisch schmeckt einfach leckerMarinaden - Mariniertes Fleisch schmeckt einfach lecker
Eine Bratwurst mit allem bitte! Ob Steak oder Wurst - was an der Würstchenbude selbstverständlich ist, muss beim heimischen Grillfest nicht sein. Doch wie wird Grillen zum Erlebnis? Natürlich ist Ketchup, Mayo und Senf vorrätig zu haben sinnvoll.
Thema 60793 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |