Rezept Gloegg (fuer die kalte Jahreszeit)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gloegg (fuer die kalte Jahreszeit)

Gloegg (fuer die kalte Jahreszeit)

Kategorie - Getraenke Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17558
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11640 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 4

Küchentipp: Stachelbeere !
Gut gegen Verstopfung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 ml Suesser Wermut
1 El. Angostura
1/2  Orange; Schale davon
6  Kardamomkapseln
5  Nelken
1  Stueck Ingwerwurzel
1/2  Stange Zimt
250 ml Aquavit
100 ml Zuckersirup
100 g Rosinen
100 g Mandeln, ganz, geschaelt
1  Flasche Rotwein
1  Flasche Madeira; ersatzweise auch wieder Rotwein
Zubereitung des Kochrezept Gloegg (fuer die kalte Jahreszeit):

Rezept - Gloegg (fuer die kalte Jahreszeit)
Wermut mit Angostura, Orangenschale, leicht zerstossenem Kardamom, Nelken, Ingwerwurzel und Zimt in einem verschliessbaren Gefaess ueber Nacht ziehen lassen. Anschliessend durch einen Papierkaffefilter giessen, mit Aquavit und Zuckersirup vermischt in eine Flasche fuellen, zuletzt die Rosinen und Mandeln hineinfuellen, soviel noch hineingehen. Um nun einen echten Gloegg daraus zu machen, erwaermt man den Rotwein und den Madeira (oder auch nur Rotwein) und fuegt den Grundstoff einfach hinzu. Mit den ganzen Mandeln und den Rosinen servieren. Loeffel nicht vergessen. * Quelle: nach: Meine Familie & Ich Heft 11/83 erfasst: A. Bendig Stichworte: Getraenke, Warm, Wermut, Aquavit, Wein, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schwarzwurzel Spargel des kleinen MannesSchwarzwurzel Spargel des kleinen Mannes
Schon seit dem Altertum bis ins Mittelalter hinein hatte die wildwachsende Schwarzwurzel einen ausgezeichneten Ruf. Allerdings nicht als aromatisches Gemüse. Sie galt als wirksame Heilpflanze.
Thema 8874 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Das Bircher Müsli, die Erfolgsgeschichte vom MüsliDas Bircher Müsli, die Erfolgsgeschichte vom Müsli
Das Schweizer Bircher Müsli ist die Mutter aller Cerealien-Milch-Mischungen und hat in seiner Ur-Rezeptur nicht mehr viel mit den heutigen Supermarkt-Produkten gemein.
Thema 20395 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen
Erotische Rezepte Aphrodisiaka Lebensmittel für die Liebe?Erotische Rezepte Aphrodisiaka Lebensmittel für die Liebe?
Schon immer wurde bestimmten Lebensmitteln eine positive Wirkung auf das Liebesleben nachgesagt. Die Namenspatronin dieser Aphrodisiaka ist die griechische Göttin der Liebe, Aphrodite. Doch wirken Aphrodisiaka wirklich? Und wenn ja, wie wirken sie?
Thema 95551 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |