Rezept Glasnudelpfanne

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Glasnudelpfanne

Glasnudelpfanne

Kategorie - Fleisch, Rind, Spinat, Pilz, Korea Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28880
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3149 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ganze Walnusskerne !
Wenn Sie Walnüsse im Ganzen aus der harten Schale bekommen möchten, legen Sie sie vor dem Knacken etwa 24 Stunden in Wasser.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
10 g Mu-Err-Pilze
250 g Spinat
- - Salz
200 g Rindfleisch (Keule)
1/2  Gemuesezwiebel (100 g)
125 g Lauch
125 g Zucchini
125 g Moehren
8 El. Sesamoel
40 g Glasnudeln
4 El. Sojasauce; evt. die Haelfte mehr
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Glasnudelpfanne:

Rezept - Glasnudelpfanne
Die Pilze mit kochendem Wasser ueberbruehen und 20 Minuten einweichen. Spinat putzen, waschen, in kochendem Salzwasser 3 Minuten blanchieren und in einem Sieb gut abtropfen lassen. Das Fleisch in duenne Streifen schneiden. Die Zwiebel pellen und in duenne Scheiben schneiden. Lauch, Zucchini und Moehren putzen, waschen und in schmale Streifen schneiden. Fleisch, Zwiebeln, Lauch, Zucchini, Spinat und die abgetropften Pilze nacheinander in dem Oel jeweils 5 Minuten braten, in einen Topf geben und warmstellen. Glasnudeln in kochendem Salzwasser 10 Minuten kochen lassen, kalt abschrecken und gut abgetropft unter die restlichen Zutaten mischen. Mit Sojasauce, Salz und Pfeffer wuerzen und sofort servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Creme Fraiche - Salate, Aufläufe und Saucen verfeinern mit Creme FraicheCreme Fraiche - Salate, Aufläufe und Saucen verfeinern mit Creme Fraiche
Milder als saure Sahne, schmeckt frischer als süße Sahne, zergeht sanft auf der Zunge und hat eine angenehm säuerliche Note - wegen all dieser Vorzüge ist die Crème fraîche aus der gehobenen Küche nicht mehr wegzudenken.
Thema 14799 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Molekulare Küche - kochen der Zukunft ?Molekulare Küche - kochen der Zukunft ?
Was geschieht beim Kochen? Kürzlich noch hat diese Frage überhaupt niemand gestellt. Kochen war erlernbares Handwerk, bestimmt durch klar umgrenztes Wissen und über Generationen überlieferte Traditionen.
Thema 52530 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen
Die Schisandra-Beere: Das rote Kraftpaket aus FernostDie Schisandra-Beere: Das rote Kraftpaket aus Fernost
Die Schisandra (Schisandra chinensis) oder noch ein wenig exotischer: Wu Wei Zi (bedeutet übersetzt „Das Kraut der fünf Geschmäcker“) ist den Anhängern der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) vielleicht schon ein Begriff.
Thema 12767 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |