Rezept Glasierter Schweinebraten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Glasierter Schweinebraten

Glasierter Schweinebraten

Kategorie - Schwein, Gemüse, Kartoffel Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25161
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5459 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kaffee mit Zitrone gegen Migräne !
Manchmal hilft bei Migräneanfällen Kaffee mit Zitrone. Pressen Sie eine halbe oder ganze Zitrone aus und vermischen den Saft mit starkem Kaffee und trinken ihn schluckweise. Es schmeckt zwar nicht besonders gut, aber es soll schon manch einem geholfen haben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Schweinenacken
- - Salz
- - Pfeffer
1  Zwiebel; (1)
1 gross. Möhren
2 Bd. Möhren, jung; mit Grün bis zur Hälfte mehr
1  Zwiebel; (2)
2 El. Butter oder Margarine
1 Prise Zucker
1 Glas TK-Kartoffeltaler
2 El. Aprikosenkonfitüre bis zur Hälfte mehr
2 El. Meerrettich; frisch gerieben
Zubereitung des Kochrezept Glasierter Schweinebraten:

Rezept - Glasierter Schweinebraten
Schweinenacken mit Salz und Pfeffer würzen. Mit geviertelter Zwiebel (1), grob zerteilter Möhre und etwas Wasser in einen Bräter setzen. Insgesamt etwa 1 1/2 Stunden bei 200 Grad C braten (Gas: Stufe 3). Das Fleisch ab und zu wenden, dazu auch mehrmals mit der Bratflüssigkeit bestreichen. Erst wenn sich im Bräter brauner Bratensatz bildet, ein wenig Wasser nachgießen. Die jungen Möhren schaben, das Grün bis auf 2 cm abschneiden. Die restliche Zwiebel (2) abziehen, hacken und mit den Möhren in Butter oder Margarine andünsten, mit Salz und Zucker würzen und in wenig Wasser gerade gar dünsten. Die Kartoffeltaler nach Packungsanweisung backen. Die Aprikosenkonfitüre, wenn stückig, durch ein Sieb streichen, dann mit Meerrettich verrühren. Braten rundum damit bestreichen und 5 bis 10 Minuten nachbräunen lassen. Die Sauce durch ein Sieb streichen und abschmecken. Den Braten mit Möhren und Kartoffeltalern anrichten. : Pro Portion 870 kcal/3650 kJ : Zubereitungszeit: 2 Stunden Quelle: meine familie & ich, Nr. 4/94 erfaßt: Sabine Becker, 8. Mai 1998

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Essen im Flieger - Linientreu in den Urlaub fliegenEssen im Flieger - Linientreu in den Urlaub fliegen
Wer mit einer Flugreise das Urlaubsziel der Wahl ansteuert, kommt um die so genannte Bordverpflegung im Flugzeug kaum herum. Doch passt das Fliegermahl zur schlanken Linie, die man im Sinne der Bikinifigur doch gern erhalten möchte? Oder strotzt das Essenstablett von Gerichten, in denen sich Kohlehydrate auf Kalorien und Fett häufen?
Thema 4082 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Was ist Cholesterin, und auf was muß ich achten?Was ist Cholesterin, und auf was muß ich achten?
Cholesterin ist ein fettähnlicher Stoff, welchen der Körper überwiegend selbst bildet, den Rest nimmt er mit der Nahrung auf.
Thema 16786 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Aquakulturen für Bio FischAquakulturen für Bio Fisch
Die Meere leeren sich erschreckend – Überfischung bis zum Aussterben vieler Arten ist ein realistisches Katastrophenszenario. Doch Fisch gehört zu den wichtigsten Proteinlieferanten der Menschheit.
Thema 6816 mal gelesen | 09.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |