Rezept Glasierter Apfel Schichtkuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Glasierter - Apfel - Schichtkuchen

Glasierter - Apfel - Schichtkuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24102
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5430 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geflügelbrühe !
Für eine selbstgekochte Geflügelbrühe die abgetrennte Hähnchenhaut und 1/2 kleines, gewürfeltes Bund Suppengrün in einen Topf mit 1 Liter Wasser geben und offen etwas 30 Minuten garen. Brühe durch ein Sieb gießen und damit den Reis aufgießen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 12 Portionen / Stück
1 kg säuerliche Äpfel
1  Zitrone, Saft von
175 g Butter, weiche
175 g Zucker,
1  Vanillinzucker,
1 Prise Salz,
1/2  P. unbehandelte Zitronenschale,
- - (gibts gerieben zu kaufen)
3  Eier,
350 g Mehl,
2  Backpulver,
100 ml Milch,
- - Backpapier,
50 g Mandelblättchen,
2  Aprikosenkonfitüre,
2  Puderzucker,
Zubereitung des Kochrezept Glasierter - Apfel - Schichtkuchen:

Rezept - Glasierter - Apfel - Schichtkuchen
1) Äpfel schälen und Kerngehäuse ausstechen. Äpfel jeweils in 2 cm dicke Ringe schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. 2) Fett, Zucker, Vanillinzucker und Salz schaumig rühren. Zitronenschalen zufügen. Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und portionsweise abwechselnd mit der Milch unterrühren. 3) den Boden einer Springform (24-26 cm)mit Backpapier auslegen. 1/3 des Teiges einfüllen und glattstreichen. Apfelscheiben trockentupfen und die Hälfte auf dem Teig verteilen. Ein weiteres Drittel des Teiges Auf die Äpfel geben und darauf glattstreichen. Mit den Übrigen Apfelringen belegen, restlichen Teig darauf verstreichen. 4) Im heißen Backofen (E-Herd 200°C / Umluft 175°C / Gas Stufe 3) ca. 1 Stunde backen. Auskühlen lassen und aus der Form nehmen. 5) Konfitüre erwärmen und den Kuchen damit bestreichen. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen und auf dem Kuchen verteilen, Mit Puderzucker beträufeln.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schwangerschaft - Tipps für die richtige NahrungSchwangerschaft - Tipps für die richtige Nahrung
Supermodels und Filmstars zeigen stolz ihren Babybauch, und auch die Mode hat Schwangere als Zielgruppe für attraktive Stoffe und Kleider entdeckt.
Thema 6618 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Galettes - herzhafte CrêpesGalettes - herzhafte Crêpes
Bei den Galettes handelt es sich um die korrekte Bezeichnung für die herzhafte Variante der Crêpes. Normalerweise ist es hierzulande eher nebensächlich, ob die Crêpes nun mit einem süßen Belag wie Marmelade oder herzhaft belegt serviert werden.
Thema 5484 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen
LOGI-Ernährung: Die Hintergründe der LOGI-DiätLOGI-Ernährung: Die Hintergründe der LOGI-Diät
Angesichts der immer stärker zunehmenden krankhaften Fettleibigkeit rund um den Globus versuchen Wissenschaftler auf der ganzen Welt seit etlichen Jahren, dem komplexen System von Hunger und Sättigung mit seinen zahllosen körperlichen Regelkreisen auf die Spur zu kommen.
Thema 6188 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |