Rezept Glasierte Putenbrust mit Mandelbaellchen und knackigem Gemue

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Glasierte Putenbrust mit Mandelbaellchen und knackigem Gemue

Glasierte Putenbrust mit Mandelbaellchen und knackigem Gemue

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14405
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5250 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Weintraube !
Gut für Haut und Kreislauf, regen die Nierentätigkeit an, bringen die Leber in Schwung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Putenbrust (ca. 1000 g)
2 El. Gehobelte Mandeln
4 El. Sojasauce
2 El. Honig
3 El. Scharfer Senf
4 El. Trockener Sherry Salz, Pfeffer
3 El. Butterschmalz
125 g Gefluegelfond
4 El. Mandelblaettchen
1000 g mehlige Kartoffeln
3 El. Mehl
3 El. Butter
4  Eigelb
100 g gehobelte Mandeln Salz, Pfeffer, Fritierfett
Zubereitung des Kochrezept Glasierte Putenbrust mit Mandelbaellchen und knackigem Gemue:

Rezept - Glasierte Putenbrust mit Mandelbaellchen und knackigem Gemue
Eine Marinade aus Sojasauce, Honig, Senf und Sherry bereiten, mit der groessten Menge davon (Rest aufheben) die Putenbrust bestreichen und im Kuehlschrank marinieren lassen. Gelegentlich mit der herabgetropften Marinade das Fleisch neu ueberstreichen. Den Backofen auf 200 GradC vorheizen. Die marinierte Putenbrust mit Salz und Pfeffer bestreuen, in eine feuerfeste Form legen, mit dem separat erhitzten Butterschmalz uebergiessen und von beiden Seiten je 20 bis 25 min. braten. Dabei immer wieder mit der Marinade begiessen. Ist das Fleisch gar, wird es aus der Form genommen und, mit Alufolie abgedeckt, warm gestellt. Fuer die Sauce den Bratensatz mit der restlichen Marinade, dem Gefluegelfond und den gehackten Mandeln in einem Topf unter Ruehren saemig einkochen lassen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken. Zum Servieren mit Mandelblaettchen ueberstreuen. Fuer die Mandelbaellchen die Kartoffeln schaelen und in leichtem Salzwasser garen, abgiessen und gut abdampfen lassen. Kartoffeln durch eine Kartoffel presse druecken. Die Masse mit Butter und Eigelb zu einem glatten Teig verar- beiten und abschmecken. Ist der Teig zu weich oder klebrig, etwas Mehl unter- ruehren. Aus dem Teig Baellchen formen und fest in den gehackten Mandeln wenden. In heissen Fett schwimmend nacheinander ausbacken. Tip: Zunaechst ein Baellchen probeweise ausbacken - zerfaellt es, muss noch etwas Mehl an die Masse. Zu der in Scheiben geschnittenen Putenbrust und den Mandelbaellchen als Beilage kurz gegartes, in Butter geschwenktes Gemuese (Moehren, gruene Bohnen) servieren. Fuer 4 Personen, pro Person etwa 1050 kcal oder 4430 kJ. gepostet von Peter Mackert, 2:246/8105.0 * Quelle: Hoerzu-Fernsehzeitschrift, ins Mm-Format erfasst u. ** Gepostet von Peter Mackert Date: Mon, 13 Feb 1995 Stichworte: Putenbrust, Gourmet, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gewürze zu Weihnachten von Muskat bis Zimt Teil 2Gewürze zu Weihnachten von Muskat bis Zimt Teil 2
Was wäre Weihnachten ohne seine Gewürze? Sie verleihen dem Fest der Liebe seinen unverkennbaren, appetitanregenden Duft und sorgen zudem dafür, dass die adventlichen Leckereien nicht nur auf der Zunge zergehen.
Thema 6913 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Lebkuchenhaus zum selber bauenLebkuchenhaus zum selber bauen
Gemeinsam mit den Kindern ein Lebkuchenhaus zu bauen, ist wohl eine der schönsten Beschäftigungen für den Beginn der Adventszeit.
Thema 23060 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Tempeh, der Fleischersatz aus IndonesienTempeh, der Fleischersatz aus Indonesien
Auf die Sojabohne kommt es an: Während Tofu hierzulande schon lange als „der“ Fleischersatz für Vegetarier gilt, fristet Tempeh eher ein Schattendasein.
Thema 6465 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |