Rezept Glasierte Entenbrust mit Rambutanen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Glasierte Entenbrust mit Rambutanen

Glasierte Entenbrust mit Rambutanen

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15146
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3159 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pizza mit Pfiff !
Braune knusprige Pizzaböden bekommen Sie, wenn Sie den Teig mit Hartweizengrieß statt Mehl herstellen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Entrebrueste; a je 300 g mit Haut, ohne Knochen
- - Salz
- - Pfeffer
1 El. Bienenhonig
1 Tl. Englisches Senfpulver
125 ml Wasser
3 El. Zucker
3 El. Essig
1 Tl. Speisestaerke
1 El. Sojasauce
2  Knoblauchzehen
2 El. Ketchup
4 Tropfen Sesamoel
2  Prise Sambal Oelek
1 Tl. Frischer Ingwer; gerieben
- - Salz
16  Rambutane
Zubereitung des Kochrezept Glasierte Entenbrust mit Rambutanen:

Rezept - Glasierte Entenbrust mit Rambutanen
Die Sauce kann man etwas im voraus machen: das Wasser mit dem Essig und dem Zucker aufkochen, die Speisestaerke mit der Sojasauce anruehren. Den durchgepressten Knoblauch und das Ketchup zusammen verruehren und zum Wasser geben. Aufkochen und mit der Soja-Speisestaerkemischung binden. Mit den uebrigen Zutaten abschmecken. Warm halten. Die Haut der Entenbrueste gitterartig einschneiden und mit Salz und Pfeffer einreiben. Eine Bratpfanne erhitzen, die Brueste mit der Hautseite nach unten in die Pfanne legen und braten, bis das Fett ausgetreten ist, dann wenden. Waehrend 8 bis 10 Minuten unter haeufigem Wenden fertig braten. Inzwischen die Rambutane schaelen und entkernen. Die Entenbrueste herausnehmen und auf ein Abtropfgitter setzen. Den Bienenhonig mit dem Senfpulver vermischen und die Hautseite der Brueste damit einreiben; unter der Grillschlange kurz glasieren. Danach 4 bis 5 Minuten ruehren lassen. Die Rambutane in der Sauce vorsichtig 2 bis 3 Minuten ziehen lassen. Die Brueste in hauchduenne Scheiben schneiden und auf Teller mit den in der Sauce erwaermten Rambutane anrichten. * Quelle: Nach: M. Kaltenbach Erfasst von Rene Gagnaux ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: Mon, 24 Apr 1995 Stichworte: Gefluegel, Dunkel, Ente, Rambutan, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Geschirrspüler - Luxus oder nützlicher Helfer?Geschirrspüler - Luxus oder nützlicher Helfer?
Wer sein Geschirr bisher aus ökologischen Gesichtspunkten per Hand reinigte, muss umdenken. Dank der technischen Weiterentwicklung ist es heute ab einer gewissen Geschirrmenge sinnvoller, das Geschirr einem Geschirrspüler anzuvertrauen.
Thema 4238 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Frühlingszwiebeln - Lauchzwiebel die Milde ZwiebelFrühlingszwiebeln - Lauchzwiebel die Milde Zwiebel
Manchmal erfindet Mutter Natur überraschend nützliche Dinge – zum Beispiel eine Zwiebel, die nicht geschält werden muss: die Frühlingszwiebel, auch Lauchzwiebel genannt.
Thema 16455 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Gastgeber: Wenn sich Gäste daneben benehmenGastgeber: Wenn sich Gäste daneben benehmen
Für das Wochenende haben sich Freunde angekündigt. Eigentlich ist das ein Grund zur Freude. Aber manchmal können wenige Tage, an denen man sich gegenseitig ausgeliefert ist, ausreichen, um eine Freundschaft zu zerstören. Wie geht man nun mit solch brisanten Situationen richtig um?
Thema 4309 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |