Rezept Glasierte Entenbrüste mit Süßkartoffel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Glasierte Entenbrüste mit Süßkartoffel

Glasierte Entenbrüste mit Süßkartoffel

Kategorie - Geflügel, Ente, Cajun Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25690
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10761 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 2

Küchentipp: Brombeere !
Helfen bei der bekämfung von Körperfeindlichen Bakterien

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
2  Entenbrustfilets je 175 g
1  rosafarbene Süßkartoffel ca. 400 g lang, zylindrisch
2 El. rotes Johannisbeergelee
1 Tl. scharfe Chilisauce
1 El. Sherryessig
4 El. Butter; zerlassen
- - grobes Meersalz
- - schwarzer Pfeffer adM
- - grüner Salat; als Beilage
Zubereitung des Kochrezept Glasierte Entenbrüste mit Süßkartoffel:

Rezept - Glasierte Entenbrüste mit Süßkartoffel
Die Haut der Entenbrustfilets mehrfach diagonal einschneiden und Salz und Pfeffer in die Haut und die Einschnitte reiben. Den Grill vorheizen. Das Gitter so platzieren, dass das Fleisch 7,5 bis 10 cm von der Hitzequelle entfernt ist. Die Süßkartofel gründlich reinigen und in etwa 1 cm breite Scheiben schneiden. Die Enden wegwerfen. Das Fleisch mit der Haut nach oben für etwa 5 Minuten grillen, dann wenden und erneut 8-10 Minuten lang grillen - je nachdem, wie durch das Fleisch sein soll. Inzwischen für die Glasur das Gelee zusammen mit der Chilisauce und dem Sherryessig in einer hitzebeständigen Schale, die man in einen Topf mit heißem Wasser stellt, erhitzen. Wenn das Gelee schmilzt, alles gut verrühren, Das Gitter vom Grill nehmen, das Fleisch erneut wenden, so dass die Haut oben liegt und diese mit der Glasur bestreichen. Das Ganze 2-3 Minuten weitergrillen, bis die Glasur karamelisiert. Die gegrillten Filets auf eine Platte legen und warm stellen. Die Kartoffelscheiben mit der geschmolzenen Butter einstreichen und ebenfalls auf das Grillgitter legen. Die Scheiben mit Meersalz bestreuen und etwas näher an die Hitzequelle als die Filets in den Grill schieben. Die Kartoffelscheiben 4-5 Minuten auf jeder Seite grillen, bis sie weich sind. Beim Wenden die Scheiben mit weiterer Butter bestreichen und zusätzlichem Salz und Pfeffer bestreuen. Die Entenbrüste in Scheiben schneiden und mit den gegrillten Kartoffelscheiben anrichten. Grünen Salat dazu reichen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ein Kräuterbuch vom Feinsten - Augenlust und Gaumenschmaus, mit Warenkunde und RezeptenEin Kräuterbuch vom Feinsten - Augenlust und Gaumenschmaus, mit Warenkunde und Rezepten
Thomas Ruhls Buch „Kräuter, Kressen, Sprossen“ bietet Warenkunde, Reportagen und Rezepte von Spitzenköchen – erschienen im Matthaes-Verlag Stuttgart in der Edition Port Culinaire und eine wahre Augenweide.
Thema 8511 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Vegetarisch oder Vegan leben was macht mehr Sinn ?Vegetarisch oder Vegan leben was macht mehr Sinn ?
Vegetarier leben Fleischlos, essen aber tierische Produkte wie Eier, Milch, Butter usw. Veganer meiden Fleisch und auch alle anderen tierischen Produkte.
Thema 26546 mal gelesen | 30.07.2007 | weiter lesen
Alles Käse oder wasAlles Käse oder was
Vergammelte Milch, sagen die Verächter. Der Himmel auf der Zunge, schwärmen die Liebhaber. Riecht nach ungewaschenen Füßen, schimpfen die einen.
Thema 6537 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |