Rezept GLACIERTE WEISSE RUEBCHEN MIT ENTENBRUST UND GRUENER ...

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept GLACIERTE WEISSE RUEBCHEN MIT ENTENBRUST UND GRUENER ...

GLACIERTE WEISSE RUEBCHEN MIT ENTENBRUST UND GRUENER ...

Kategorie - Gefluegel, Ente, Ruebchen, Pfeffer Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26910
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4438 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kondensmilch !
Milch in Dosen muss nach dem Öffnen unbedingt in einen Glas- oder Porzellanbehälter umgefüllt werden. Die Metalle können sich unter Lufteinwirkung mit der Milch verbinden. Auch sollten Sie darauf achten, dass Konservendosen niemals Beulen haben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
2  Entenbrueste; a 150-180 g
4  Weisse Ruebchen; Navet-Ruebchen
0.5  Zwiebel; fein gewuerfelt
125 ml Gefluegelbruehe
0.25 l Brauner Fond
0.25 l Trockener Rotwein
1 El. Gruener Pfeffer
- - Salz, Pfeffer
- - Butter zum Anbraten
- - Ilka Spiess ARD-BUFFET
Zubereitung des Kochrezept GLACIERTE WEISSE RUEBCHEN MIT ENTENBRUST UND GRUENER ...:

Rezept - GLACIERTE WEISSE RUEBCHEN MIT ENTENBRUST UND GRUENER ...
Die Ruebchen putzen, schaelen, achteln und in Salzwasser bissfest kochen. Die Entenbruestchen von noch vorhandenen Sehnen befreien, mit Salz und Pfeffer wuerzen und in einer Pfanne mit etwas Butter von beiden Seiten sachte anbraten (zuerst auf der Hautseite), dann im 80GradC heissen Ofen warm stellen. Fuer die Sauce die Zwiebeln mit 1 EL Butter anschwitzen, den gruenen Pfeffer zugeben, mit Rotwein und braunem Fond auffuellen, einige Minuten koecheln. Die Sauce abschmecken. Die Ruebchen abtropfen lassen, in einer Pfanne mit Butter anschwitzen. Gefluegelbruehe zugeben und so lange koecheln lassen, bis die Bruehe fast verkocht ist und sich mit der Butter eine schoene Glasur auf den Ruebchen bildet. Zusammen mit den Entenbruesten anrichten und mit Sauce uebergiessen. O-Titel: Glacierte weisse Ruebchen mit Entenbrust und gruener Pfeffersauce

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ysop - das Josefskraut in der KücheYsop - das Josefskraut in der Küche
Sein herber, leicht bitterer und erfrischender Geschmack erinnert an Rosmarin oder Salbei. Wie sie ist auch der Ysop im Mittelmeerraum heimisch.
Thema 16405 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Pastinaken - die Pastinake oder auch HammelmöhrePastinaken - die Pastinake oder auch Hammelmöhre
Schon in der Steinzeit und bei den alten Römern war die Pastinake ein populäres Gemüse, das sich in ganz Europa großer Beliebtheit erfreute. Die gesunde Wurzel schmeckt süßlicher und zugleich würziger als Möhren und enthält viel Gutes.
Thema 18354 mal gelesen | 02.12.2007 | weiter lesen
Raclette - Raclette-Käse und viel Zeit zum genießenRaclette - Raclette-Käse und viel Zeit zum genießen
Es verbreitet wohlige Wärme und verströmt einen intensiven, herzhaften Geruch: Raclette ist ein Winteressen, das sich gut und gerne über mehrere Stunden hinziehen kann und bei dem kleine Portionen ganz groß rauskommen.
Thema 14489 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |