Rezept GLACIERTE ENTE AUF ZITRONENGRASSPIESS MIT ZUCCHINITEMPURA

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept GLACIERTE ENTE AUF ZITRONENGRASSPIESS MIT ZUCCHINITEMPURA

GLACIERTE ENTE AUF ZITRONENGRASSPIESS MIT ZUCCHINITEMPURA

Kategorie - Geflügel, Ente, Zucchini, Reis Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28110
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3232 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Basilikum – Zur Stärkung der Nerven !
John Gerarde, ein englischer Arzt aus dem 17.Jh., schrieb über die Wirkung des Basilikums: „Der Geruch des Basilikums ist gut für das Herz. Er nimmt die Traurigkeit, die von der Melancholie herrührt und macht den Menschen glücklich“.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
2  Entenbrüste; a ca. 160 g
3  Knoblauchzehen; gequetscht
2 El. Honig
1  Zucchini
1  Eiweiß; (S)
1 Tl. Ingwer; frisch gerieben
6  Stangen Zitronengras
100 ml Chinesische Hoisin-Sauce
100 ml Soja-Sauce
20 ml Sesamöl
20 ml Reiswein; ca
1 Tl. Chinagewürz
3 El. Tempura-Mehl
100 g Basmati-Reis
- - Frittierfett
- - Salz, Pfeffer
- - Ilka Spiess ARD-BUFFET
Zubereitung des Kochrezept GLACIERTE ENTE AUF ZITRONENGRASSPIESS MIT ZUCCHINITEMPURA:

Rezept - GLACIERTE ENTE AUF ZITRONENGRASSPIESS MIT ZUCCHINITEMPURA
Den Reis nach Packungsangabe kochen. Die Entenbrüste in 3 gleich große Stücke schneiden und auf die Zitronengrasstängel spießen. Knoblauch, Hoisin Sauce, Soja Sauce, Sesamöl, Reiswein, Ingwer, Honig und Chinagewürz zu einer Marinade mischen. Die Entenbruststücke salzen und pfeffern und in einer Pfanne (mit feuerfestem Griff) von beiden Seiten kross anbraten. Anschließend mit der Marinade einstreichen, in den Ofen geben und bei 200°C Oberhitze ca.10 Minuten garen. Dabei alle zwei Minuten mit der Marinade bepinseln oder mit einem Löffel übergie-ßen. Das Tempuramehl mit etwas Wasser und Eiweiß vermischen und darin die in Scheiben geschnittenen Zucchini wenden. Diese im heißen Öl frittieren. Ente mit Reis und Zucchini-Tempura anrichten. Den Bratenfond in der Pfanne mit soviel Reiswein ablöschen, dass eine sämige Sauce entsteht. Diese passieren und über die Entenbrüste träufeln.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fondue Chinoise - Ein Kracher auf jeder PartyFondue Chinoise - Ein Kracher auf jeder Party
Wer kennt das nicht: Man startet erwartungsvoll in den Silvesterabend und freut sich auf eine große Party. Man macht sich schick und zieht los.
Thema 23752 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Mais-Polenta einfach oder edel?Mais-Polenta einfach oder edel?
Der kulinarische Reiz des sättigenden Maisbreis, der unter dem Namen Polenta im Kochbuch zu finden ist, erschließt sich nicht jedem. Für die Einen – zu denen wohlgemerkt auch Spitzenköche und unzählige Norditaliener zählen – ist Polenta höchster Genuss.
Thema 6552 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Koriander - Korianderkraut unversichtbar in der Indischen KücheKoriander - Korianderkraut unversichtbar in der Indischen Küche
Ist das tatsächlich wahr – es gibt ein Gewürz, das Brot und Lebkuchen verfeinert und gleichzeitig unverzichtbar in indischen Chilis und Currymischungen ist?
Thema 10541 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |