Rezept Gitterkuchen mit Pflaumenmus

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gitterkuchen mit Pflaumenmus

Gitterkuchen mit Pflaumenmus

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29086
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9844 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Saftige Zitronen !
Zitronen mit glatter Schale und weitgehend runder Form sind saftiger und aromatischer, weil sie ausgereift sind. Ungespritzte Zitronen, die 15 Minuten in heißes Wasser gelegt werden, ergeben fast die doppelte Saftmenge.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
6  Nelken
1  Zimtstange
2  Teebeutel Fruechtetee
300 g Getrocknete Zwetschgen
200 g aeltere mehlige Kartoffeln
100 g Suesse Mandeln
3  Bittere Mandeln
175 g Dinkel; fein gemahlen
1 Tl. Backpulver
1/2 Tl. Ceylonzimt
100 g Vollrohrzucker
100 g Kalte Butter
1 El. Sahne
1 El. Mandelblaettchen
Zubereitung des Kochrezept Gitterkuchen mit Pflaumenmus:

Rezept - Gitterkuchen mit Pflaumenmus
Fuer das Pflaumenmus die Nelken, die zerbroeckelte Zimtstange und den Fruechtetee in 1/4 l Wasser aufkochen und 15 Minuten auf der ausgeschalteten Platte ziehen lassen. Dann absieben. Die Zwetschgen in demTee ca. 3 Stnden quellen lassen und anschliessend auf einem Sieb abtropfen lassen. Dabei die Fluessigkeit auffangen. Die Fruechte im Blitzhacker portionsweise zu Mus verarbeiten. 1-2 Tb der abgetropften Fluessigkeit unterruehren. Das Mus sollte fest sein. Fuer den Teig die Kartoffeln kochen, schaelen und durchpressen. 150 g abwiegen und voellig auskuehlen lassen. Die Mandeln fein mahlen. Das Mehl mit dem Backpulver, dem Zimt, dem Vollrohrzucker und den Mandeln mischen. Dann mit den Kartoffeln locker vermengen. Die Butter in Floeckchen auf die Kartoffelmasse setzen und alles mit den Fingern rasch verkruemeln, dann mit dem Knethaken der Kuechenmaschine zusammenkneten, in einer Edelstahlschuessel, zugedeckt etwa 1,5 Stunden im Kuehlschrank und noch etwa 30 Minuten im Gefriergeraet ruhen lassen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. 2/3 des Teiges ausrollen und die gefettete Springform damit auslegen. Einen Rand von ca. 1,5 cm hoch ziehen. Den Teigboden mehrmals mit einer Gabel einstechen. Den restlciehn Teig in der Groesse der Springform ausrollen. Etwa 1,5 cm breite Streifen ausraedeln. Mit der Sahne bestreichen, mit den Mandelblaettchen bestreuen und diese leicht and4ruecken. Die Teigstreifen kuehl stellen. Den Boden etwa 15 Minuten im Backofen (Mitte) vorbacken. Dann 300 g Pflaumenmus auf dem Kuchen verstreichen und die Teigstreifen im Gittermuster auflegen. Den Kuchen im Bakcofen (Mitte) bei 180 Grad noch 25 Minuten backen, bis das Gitter leicht gebraeunt ist.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Stachelbeeren - sauer bis lustig die StachelbeereStachelbeeren - sauer bis lustig die Stachelbeere
Die größten Fans der Stachelbeere sind die Engländer. Dort stand sie bereits im 13. Jahrhundert auf einer Einkaufsliste für den königlichen Garten. Bei uns blühte sie erst im 19. Jahrhundert mit vielen Sorten auf.
Thema 14401 mal gelesen | 17.07.2007 | weiter lesen
Die Currywurst: Kult und MythosDie Currywurst: Kult und Mythos
Ihre Anhänger sind zahlreich und durchaus prominent. Mindestens ein Lied wurde nur ihr zu Ehren geschrieben und in einer erfolgreichen Fernsehserie aus den 1970er-Jahren ging sie immer wieder über die Theke. Die Rede ist von der Currywurst.
Thema 4936 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Star Trek: Sterneküche aus anderen GalaxienStar Trek: Sterneküche aus anderen Galaxien
Egal, ob es sich um „Enterprise“, „The Next Generation“ oder „Deep Space Nine“ handelt - Star Trek ist Kult. Die gigantische Erfolgswelle der Science-Fiction-Story begann Ende der 1960er Jahre mit einer Fernsehserie und zog Kinofilme, TV-Serien sowie unzählige Bücher, Comics oder PC-Spiele nach sich. Die Faszination ist ungebrochen.
Thema 8476 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |