Rezept Giros in Metaxasosse mit Kaese ueberbacken

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Giros in Metaxasosse - mit Kaese ueberbacken

Giros in Metaxasosse - mit Kaese ueberbacken

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18889
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 29144 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 5

Küchentipp: Schalotten !
nicht so scharf wie Zwiebeln, eher süß und mild. Die größeren mit der violett-rosa Schale sind die feinsten, die kleineren gelben schmecken etwas strenger.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
200 ml Wasser
20 g Mehl
2  Teeloeffel Instantbruehe (ggf.)
1  Becher "Schmand"
20 ml Metaxa oder Cognac
- - Gouda, Menge nach individuellem Geschmack
Zubereitung des Kochrezept Giros in Metaxasosse - mit Kaese ueberbacken:

Rezept - Giros in Metaxasosse - mit Kaese ueberbacken
Die Zutaten sind berechnet fuer eine Portion Giros aus der Pommesserei, reicht nachher wegen erwartungsgemaesser Maechtigkeit in der Regel gut fuer zwei Personen. Giros (je nach Geschmack) mit Zwiebeln, aber nicht mit Tsatsiki belegen lassen! Das Wasser in einem Topf heiss machen und die Instantbruehe darin aufloesen. (Wenn diese Zubereitung mind. eine Stunde vor Verzehr erfolgt, sollte man auf die Bruehe besser verzichten, weil dann aus dem Gyrosfleisch genug Salz und Gewuerz in die Sosse ziehen.) In diesem Fall sollte man erst unmittelbar vor dem Ueberbacken mit Kaese ueberschichten, und vorher noch mal gut umruehren. Bei unmittelbar folgendem Verzehr sollte man jedoch Bruehe zusetzen, damit die Sosse nicht fade schmeckt). Das Mehl in etwas Wasser aufschuetteln, zur heissen Bruehe zugeben und unter Ruehren kurz aufkochen. Die Sosse vom Herd nehmen und Metaxa und Schmand zuruehren. Giros samt zerkleinerter Zwiebeln zugeben und gut unterruehren. In eine Auflaufform geben und mit (zerriebenem) Gouda ueberschichten. Entweder in der Mikrowelle (15 min, 600 W) oder im Backofen (?) ueberbacken. Wenn auch (inzwischen kalte) Pommes (ohne Majo oder Sosse - ganz wichtig!) dabei sind, die entweder auch im Backofen oder unter einem Toast-Grill aufbacken (geht ganz prima!). Vorspeise: Panierter und in der Friseuse ueberbackener Feta-Kaese, Salat Beilagen: Pommes / Reis, Peperoni, Oliven, Tomaten, Salat, Gurken, Zwiebeln. Getraenke: trockener Rotwein, Ouzo, Metaxa, Bier, Wasser... Hinweis: Wenn als Abendessen genossen, fuer die Nacht unbedingt eine Flasche Mineralwasser griffbereit neben das Bett stellen! ** Gepostet von: Volker Hartmann Stichworte: Fleisch, Gyros, Kaese, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Weigt Watchers Diät - Abnehmen mit Punkten und MischkostWeigt Watchers Diät - Abnehmen mit Punkten und Mischkost
Das Weigt Watchers-Konzept ist eine Diät im ursprünglichen Sinn des Wortes: eine Lebensweise. Und so steht auch am Anfang einer Weight Watcher Diät der klare Blick aufs eigene Ess- und Bewegungsverhalten.
Thema 24942 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Light Produkte - sinnvoll für die Diät und den Körper?Light Produkte - sinnvoll für die Diät und den Körper?
Light Produkte, die in jeder Diät angeboten werden, sind ein wahres Täuschungsmanöver für den Körper. Doch jede Diät empfiehlt den Verzehr derartiger Produkte.
Thema 14544 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen
Sauerkirschen machen Schlank und haben viele VitamineSauerkirschen machen Schlank und haben viele Vitamine
Zugegeben - der Name Sauerkirsche klingt wenig verlockend. Und tatsächlich stehen die Sauerkirschen immer etwas im Schatten ihrer süßen Verwandten - der Süßkirschen. Denn die süßen Früchtchen schmecken pur und frisch vom Baum einfach besser.
Thema 13559 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |