Rezept Gipfel mit Apfelfuellung

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gipfel mit Apfelfuellung

Gipfel mit Apfelfuellung

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17413
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5627 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Chutney !
Indische Tafelsoße aus Zwiebeln und Früchten, meist sehr scharf. Als Beilage zu Fleisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Mehl
1  Spur ;Salz
1 Tl. Backpulver
75 g Zucker
1  Pk. Vanillezucker
150 g Butter
1  Ei
4 El. Milch
100 g Rosinen
2 El. Rum
3 El. Butter; fluessig
4 El. Zucker
3 El. Paniermehl
500 g Aepfel
1 Tl. Zimt
- - Puderzucker; zum Besieben
Zubereitung des Kochrezept Gipfel mit Apfelfuellung:

Rezept - Gipfel mit Apfelfuellung
(*) grosse Gipfel Mehl, Salz, Backpulver, Zucker und Vanillezucker in eine Schuessel geben, vermischen. Die in Stuecke geschnittene Butter beifuegen, zwischen den Fingern schnell zu einer kruemeligen Masse verreiben. Ei und Milch zufuegen, Teig kurz kneten, bis er zusammenhaelt. 30 Minuten ruhenlassen. Fuer die Fuellung Butter fluessig werden lassen, Zucker und Paniermehl unter Ruehren kurz darin erhitzen, abkuehlen lassen. Aepfel schaelen und in duenne Scheiben schneiden. Paniermehlstreusel etwas zerkruemeln und zusammen mit den in Rum eingelegten Rosinen zu den Apfelscheiben geben. Mit Zimt wuerzen. Teig auswallen, grosse Dreiecke daraus schneiden. Fuellung darauf verteilen. Zu Gipfeln formen. Im 180 Grad heissen Ofen 35 Minuten backen. Mit Puderzucker besieben. * Quelle: Nach: Orella 10/95 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Backen, Gebaeck, Apfel, Gipfel, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Wasserkastanie: Zutat in Fleischgerichten und GemüsepfannenDie Wasserkastanie: Zutat in Fleischgerichten und Gemüsepfannen
Auch wenn ihr Name das vermuten lässt: Bei der Wasserkastanie handelt es sich gerade nicht um eine asiatische Form der in Europa wachsenden Esskastanie, sondern um die Knollen einer im Wasser lebenden Pflanze aus der Familie der Sauergräser.
Thema 6759 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Smoothies Rezepte und coole Drinks für den SommerSmoothies Rezepte und coole Drinks für den Sommer
Wenn die Tage und die Nächte heißer werden, lechzt der Körper nach Flüssigkeit und Mineralien. Wer genug davon hat, seinen Durst mit Bier und Limonade, Weinschorle oder Bowle, Saft oder Selters zu stillen.
Thema 60323 mal gelesen | 09.05.2007 | weiter lesen
Märchen Rezepte - Kindern gesundes Essen schmackhaft machenMärchen Rezepte - Kindern gesundes Essen schmackhaft machen
Alle Kinder lieben Märchen und Geschichten, doch nur die wenigsten mögen das Essen, welches sie vorgesetzt bekommen. Wenn man Essen mit Märchen verbindet oder es wenigstens phantasievoll verpackt, löst das so manche Probleme am Mittagstisch.
Thema 32406 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |