Rezept GHEE (Geklaerte Butter)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept GHEE (Geklaerte Butter)

GHEE (Geklaerte Butter)

Kategorie - Indien, Butter Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28948
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 16782 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Keine Feuchtigkeit im Gemüsefach !
Wenn Sie den Boden des Gemüsefachs im Kühlschrank mit saugfähigem Küchenpapier auslegen, wird die Feuchtigkeit aufgesogen. Die Papiertücher sollten öfter gewechselt werden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g ungesalzene Butter
Zubereitung des Kochrezept GHEE (Geklaerte Butter):

Rezept - GHEE (Geklaerte Butter)
1. Butter in Stuecke schneiden und in einem Topf bei schwacher Hitze schmelzen lassen, dabei ab und zu umruehren, damit sie nicht braun wird. 2. Butter aufkochen, dann bei ohne Deckel schwacher Hitze 20 min. leicht koecheln lassen, bis sie unter dem Schaum goldgelb geworden ist. 3. Ein Sieb mit einem feuchten Kuechentuch auslegen und die Butter durchgiessen (klaeren). 4. Die Butter kann man 1 - 2 Monate zugedeckt im Kuehlschrank aufbewahren. Quelle: meine Familie und ich Spezial Nr. 3/97 (Asienkueche)

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Meerkohl: Ein historisches Gemüse mit ZukunftMeerkohl: Ein historisches Gemüse mit Zukunft
Er verträgt auch salzhaltigen Boden und wird deshalb neuerdings von Wissenschaftlern als eine Pflanze der Zukunft betrachtet: der Meerkohl.
Thema 10771 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Vincent Gasnier: Welcher Wein zu welchem Essen?Vincent Gasnier: Welcher Wein zu welchem Essen?
Ob man Anfänger ist unter den Wein trinkenden Zeitgenossen oder dem edlen Rebensaft schon einiges an Zeit und Geld gewidmet hat: Weintrinken kann man durchaus zur Kunstform erheben.
Thema 4086 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Frankfurter Grüne Soße - die Grie Soß und Ihre GeschichteFrankfurter Grüne Soße - die Grie Soß und Ihre Geschichte
Die berühmte Grie Soß, wie sie von den Frankfurtern liebevoll genannt wird, ist keineswegs eine Erfindung der Mutter Johann Wolfgang von Goethes, auch wenn sich manche das wünschen würden.
Thema 12285 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |