Rezept Gezuckerte Orangenschalen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gezuckerte Orangenschalen

Gezuckerte Orangenschalen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11956
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3821 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Quark für die Leber !
Die Leber muss heute mit Konservierungsmitteln, Nikotin, Alkohol, übermäßiger Ernährung und Umweltgiften fertig werden. Kein Wunder, dass dieses Entgiftungsorgan häufig gestört ist, oder dass sich sogar Leberschäden entwickeln können. Lassen Sie sich deshalb mehrmals in der Woche eine Portion Quark schmecken. Sie unterstützen damit Ihre Leber bei der Entgiftungsarbeit.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
5  Orangen
600 g Zucker
3 El. Golden Syrup
310 ml Wasser
Zubereitung des Kochrezept Gezuckerte Orangenschalen:

Rezept - Gezuckerte Orangenschalen
Die Orangen vierteln, das Fruchtfleisch herausholen und die weisse Haut von der Schale abschaben. Die Viertel, die jetzt nur aus Schale bestehen, in eineinhalb cm breite Streifen schneiden. Die Schalen in einen Topf mit Wasser geben, zum Kochen bringen und 10 Minuten koecheln. Abgiessen und den Vorgang zweimal wiederholen. 500 g Zucker, Sirup und Wasser in einem schweren Topf unter Ruehren zum Kochen bringen. 20 Minuten ohne zu Ruehren kochen. Falls sich Zuckerkristalle an der Seite absetzen, diese mit einem nassen Pinsel abstreifen. Die Schalen in den Topf geben und 15 Minuten mitkoecheln. Ruehren, damit der Sirup nicht ansetzt. Der Sirup darf von den Schalen fast ganz aufgesogen werden. Nicht anbrennen lassen. 2 Backbleche mit Pergamentpapier auslegen und mit dem restlichen Zucker bestreuen. Mit einer Gabel einzelne Stuecke der Schale aus dem Topf herausholen und auf dem Zucker wenden. Die Schalen nebeneinander auf dem Blech ueber Nacht liegen lassen. In luftdichte Behaelter schichten. Die einzelnen Schichten mit Pergamentpapier trennen. ** Gepostet von Sabine Sellien Date: Fri, 25 Nov 1994 Stichworte: Suessspeisen, Pralinen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gesund Kochen mit der Vital Küche gegen die WinterpfundeGesund Kochen mit der Vital Küche gegen die Winterpfunde
Der Winter ist offensichtlich vorbei, und mit Beginn des Sommers öffnen nun auch endlich die Freibäder wieder ihre Pforten. Die dicken langen Winterklamotten dürfen nun endlich weggeräumt werden.
Thema 15076 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Spinat, Rahmspinat, Blattspinat - verschiedene Rezeptvorschläge mit SpinatSpinat, Rahmspinat, Blattspinat - verschiedene Rezeptvorschläge mit Spinat
Kindern Spinat anzubieten, kann eine lebensgefährliche Angelegenheit sein. Doch spätestens nach der Pubertät wird das grüne Gemüse oft mit friedlicheren Augen betrachtet und im Erwachsenenleben fest in den Speiseplan integriert.
Thema 12187 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Limetten - Limette verfeinert Dressings, Kräutersoßen und den CaipirinhaLimetten - Limette verfeinert Dressings, Kräutersoßen und den Caipirinha
Limetten sind grüner und kleiner als Zitronen – und ihr Duft ist so fein und appetitanregend, dass das Aroma einer Zitrone im Direktvergleich geradezu banal wirkt.
Thema 5983 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |