Rezept Gewuerztorte mit Aepfeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gewuerztorte mit Aepfeln

Gewuerztorte mit Aepfeln

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11955
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2320 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wein richtig temperiert !
Edle Weißweine schmecken am besten, wenn sie Kellertemperatur haben. Zu kalt serviert, kann sich die feine Blume nicht entfalten. Rote Weine schmecken am besten, wenn sie Raumtemperatur haben. Aber nicht neben die Heizung stellen!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2  Tas. Mehl
2  Tas. Zucker
1 1/2  Tas. Pflanzenoel
2  Tas. Aepfel; gerieben
4  Eier
1 1/2  Tas. Instant Haferflocken
1  Spur Salz
1 Tl. Backpulver
1 Tl. Natron
1 Tl. Zimt; gemahlen
1 Tl. Nelken; gemahlen
80 g Mandeln; gehackt
1 El. Butter
3 El. Instant Haferflocken
20  Mandeln; ganz, ohne Haut
Zubereitung des Kochrezept Gewuerztorte mit Aepfeln:

Rezept - Gewuerztorte mit Aepfeln
Aus allen Zutaten einen lockeren Teig ruehren. Eine Springform mit der Butter ausfetten und mit den Instantflocken ausstreuen. Den Teig einfuellen und mit den abgezogenen Mandeln garnieren. bei 175 Grad ca. 60 bis 70 Minuten von unten backen. * Quelle: Gepostet von Andrea Widmann, 21.06.94 Erfasser: Stichworte: Backen, Kuchen, Apfel, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grütze - Rote Grütze das Dessert aus dem hohen NordenGrütze - Rote Grütze das Dessert aus dem hohen Norden
Rote Grütze ist eine typische Spezialität aus Norddeutschland. Von Ostfriesland über Bremen und Hamburg bis nach Mecklenburg-Vorpommern – das Dessert "Rote Grütze" hat überall Tradition.
Thema 18845 mal gelesen | 17.07.2007 | weiter lesen
Nationalgerichte - jedes Land hat eine Spezialität und ein Nationalgericht ?Nationalgerichte - jedes Land hat eine Spezialität und ein Nationalgericht ?
Man ist, was man isst, lautet ein bekanntes Sprichwort. So gesehen wäre der Italiener ein flacher, mit allem Möglichen belegter Teigfladen, der im Steinbackofen gegart wird.
Thema 21627 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Gourmet Salz - Was ist dran am teueren Salz?Gourmet Salz - Was ist dran am teueren Salz?
Ohne Salz kann der Mensch nicht leben. Natriumchlorid, NaCl, so die chemische Formel, enthält einen lebenswichtigen Stoff: Natrium.
Thema 7246 mal gelesen | 23.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |