Rezept Gewuerzte Rippchen mit Pflaumensauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gewuerzte Rippchen mit Pflaumensauce

Gewuerzte Rippchen mit Pflaumensauce

Kategorie - Saucen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28030
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4467 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fetthaltige Plätzchen !
Sind Ihre Plätzchen sehr fetthaltig, dann können Sie sich das Einfetten des Backbleches ersparen. Aber stäuben Sie etwas Mehl darauf.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
3  Knoblauchzehen
1 Tl. Salz
8 El. Sojasauce, hell
1 El. Honig
- - Schwarzer Pfeffer
1 El. Sesamoel, dunkel
8  Schaelrippchen; Spareribs a ca. 200 g
6 El. Pflaumenmus
1 El. Weissweinessig
1 El. Zucker
- - Cayennepfeffer
6 El. Tomatenketchup
Zubereitung des Kochrezept Gewuerzte Rippchen mit Pflaumensauce:

Rezept - Gewuerzte Rippchen mit Pflaumensauce
Die Knoblauchzehen pellen und im Moerser mit dem Salz fein zerdruecken. 6 El Sojasauce, den Honig und Pfeffer daruntermischen, zuletzt das Sojaoel unterruehren, so dass eine saemige Paste entsteht. Die Rippchen mit der Paste einreiben und nebeneinander in die Saftpfanne legen. Im vorgeheizten Backofen auf de 2. Schiene von unten bei 180oC 30 Minuten braten. Dabei die Rippchen oefters mit ihrem Bratensaft betraeufeln, damit sie nicht trocken werden. Die Rippchen wenden, 125 ml heisses Wasser zugiessen, Rippchen weitere 30 Minuten garen und dabei immer wieder mit Bratensaft betraeufeln. Inzwischen das Pflaumenmus mit der restlichen Sojasauce, dem Essig, Zucher, Cayennepfeffer und Ketchup verruehren. Die Sauce kurz vor dem Servieren erhitzen und 5 Minuten leise koecheln lassen. Die Rippchen in ihrem Bratensaft anrichten, die Pflaumensauce dazu servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bison Fleisch, das zarte und würzige BüffelfleischBison Fleisch, das zarte und würzige Büffelfleisch
Für die Indiander Amerikas war der Büffel nicht nur ein heiliges und verehrtes Tier, sondern auch die wichtigste Basis der täglichen Ernährung und Rund-um-Versorgung.
Thema 13751 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen
Nudeln wie beim Italiener mit der Nudelmaschine und PastateigNudeln wie beim Italiener mit der Nudelmaschine und Pastateig
Natürlich ist die Zubereitung von Nudeln am einfachsten, wenn man sie fertig im Supermarkt kauft und für neun Minuten ins kochende Wasser wirft - doch wer es wagt, den Teig selbst zu zubereiten, wird sein italienisches Wunder erleben.
Thema 34352 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen
Schlank im Schlaf - Insulin Trennkost Diät nach Dr. PapeSchlank im Schlaf - Insulin Trennkost Diät nach Dr. Pape
Diese Diät ist in aller Munde und sehr viele haben schon Erfolge verzeichnet. Einige Berichte und die Vorstellung des Buches Schlank im Schlaf auf Sat1 in Akte 07 haben bei vielen großes Interesse geweckt.
Thema 1010718 mal gelesen | 12.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |