Rezept Gewürzte Hähnchenschenkel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gewürzte Hähnchenschenkel

Gewürzte Hähnchenschenkel

Kategorie - Geflügelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22164
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7111 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wenn die Nudelrolle fehlt !
Befreien Sie eine schlanke, möglichst zylindrische Flasche von den Aufklebern. Füllen Sie sie mit kaltem Wasser und schon haben Sie eine Nudelrolle.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
1/2  Tas. Öl
1/2  Tas. Weißwein
1 Tl. Salz (gestrichen)
1/4 Tl. Pfeffer, gemahlen
1  Knoblauchzehe, ausgepreßt
5 Tropfen Tabasco
2 Tl. Rosmarinnadeln, zerrieben
8  Hähnchenschenkel
Zubereitung des Kochrezept Gewürzte Hähnchenschenkel:

Rezept - Gewürzte Hähnchenschenkel
Das Öl mit den übrigen Zutaten einschließlich Rosmarin in einen Topf geben, aufkochen und abkühlen lassen. Die Hähnchenschenkel kalt abwaschen, trockentupfen und mit der Marinade bestreichen. Auf den vorgeheizten Grill legen und von allen Seiten in ca. 15 - 20 Minuten grillen. Ständig mit der Marinade bepinseln. Dazu Stangenweißbrot. Quelle: Kalenderblatt August 1996 erfasst: Sabine Engelhardt, 10. Oktober 1996

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fondue Chinoise - Ein Kracher auf jeder PartyFondue Chinoise - Ein Kracher auf jeder Party
Wer kennt das nicht: Man startet erwartungsvoll in den Silvesterabend und freut sich auf eine große Party. Man macht sich schick und zieht los.
Thema 23654 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Christstollen - Alle Jahre wieder ein Erlebnis der ChriststollenChriststollen - Alle Jahre wieder ein Erlebnis der Christstollen
Für Menschen, die weder Sultaninen noch Rosinen noch Orangeat oder gar Zitronat mögen, ist er einfach nur bäh. Für alle anderen hält er seinen Status als praktischster Kuchen der Weihnachtszeit.
Thema 8065 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen
Feine Nachspeisen - Mousse,  Parfait  oder SouffleFeine Nachspeisen - Mousse, Parfait oder Souffle
Alle drei Dessert-Spezialitäten haben eines gemeinsam, sie sind köstlich, wunderbar leicht und fein im Geschmack. Nur haben sie es auch in sich, durch Eier und Sahne sind sie schon gehaltvoll - aber trotzdem eine Sünde wert!
Thema 13997 mal gelesen | 24.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |