Rezept Gewuerzrisotto mit Lammfleischbaellchen (*)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gewuerzrisotto mit Lammfleischbaellchen (*)

Gewuerzrisotto mit Lammfleischbaellchen (*)

Kategorie - Reis, Risotto, Lamm Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25879
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2078 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Stachelbeere !
Gut gegen Verstopfung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 mittl. Zwiebel
2  Knoblauchzehen
2 El. Olivenoel
1/3 Tl. Koriander; gemahlen
1/3 Tl. Kreuzkuemmel; gemahlen
1/4 Tl. Schwarzer Pfeffer; gemahlen
1 Tl. Salz
500 g Lammhackfleisch
- - Oel; zum Braten
2 El. Weisser Sesam
2 El. Schwarzer Sesam
1 klein. Stueck frischer Ingwer
1  Chilischote
1 mittl. Zwiebel
2  Knoblauchzehen
1 El. Butter
350 g Risottoreis
1 l Gemuesebouillon
2  Sternanissamen
1  Zimtstengel
2 Prise Kardamom; gemahlen
- - Salz
- - Anne-Marie Wildeisen Meiers Modeblatt 47/97 Erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Gewuerzrisotto mit Lammfleischbaellchen (*):

Rezept - Gewuerzrisotto mit Lammfleischbaellchen (*)
(*) Nach nordafrikanischer Art. Den Backofen auf 80 Grad vorheizen. Eine Platte mitwaermen. Fuer die Fleischbaellchen Zwiebel und Knoblauch schaelen und fein hacken. Im Olivenoel hellgelb duensten. Leicht abkuehlen lassen. Zwiebel, Knoblauch, Koriander, Kreuzkuemmel, Pfeffer und Salz zum Hackfleisch geben und gut mischen. Zu gleichmaessig grossen Kugeln (3 pro Person) formen. In einer beschichteten Pfanne etwas Oel erhitzen. Die Lammfleischbaellchen darin rundum waehrend etwa 4 Minuten braten. Nach Belieben in weissem und schwarzem Sesam wenden. In der vorgewaermten Platte im 80 Grad heissen Ofen nachgaren lassen. Fuer den Reis den Ingwer schaelen und fein reiben. Die Chilischote der Laenge nach halbieren, entkernen und in feine Streifchen schneiden. Zwiebel und Knoblauch schaelen und fein hacken. Die Butter erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin hellgelb duensten. Dann den Reis beifuegen und kurz mitroesten. Sternanis, Zimtstengel, Kardamom, geriebenen Ingwer und Chilistreifchen beifuegen. Nach und nach die Bouillon dazugiessen. Den Reis ungedeckt auf mittlerem Feuer bissfest garen, dabei haeufig umruehren. Den Risotto von der Herdplatte ziehen. Sternanis und Zimtstengel entfernen. Den Risotto zugedeckt 5 Minuten nachziehen lassen. Mit Salz abschmecken. Die Lammfleischbaellchen auf dem fertigen Risotto anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Englischer Käse - Cheddar, Chester und ChesireEnglischer Käse - Cheddar, Chester und Chesire
Die angelsächsische Lebensart mag für viele Dinge berühmt sein, Ihre Küche ist es nicht. Daran hat auch der jungenhafte Charme eines Jamie Oliver bisher nicht wirklich etwas zu ändern vermocht.
Thema 23004 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen
Alb Linsen - alb-leisa die Rückkehr der Alblinsen - Slow FoodAlb Linsen - alb-leisa die Rückkehr der Alblinsen - Slow Food
Eigentlich gehören Linsen und die Schwaben zusammen wie Königsberg und Klopse oder die Butter aufs Brot. Noch im 19. Jahrhundert wuchsen auf der Schwäbischen Alb mehrere Tausend Hektar Linsen.
Thema 12911 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen
Perlhuhn - eine zarte DelikatessePerlhuhn - eine zarte Delikatesse
Die Perlhühner gehören zur Gattung der Hühnervögel und stammen ursprünglich aus Afrika, genauer gesagt aus Äthiopien.
Thema 10004 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |