Rezept Gewürzparfait mit Zwetschgenkompott

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gewürzparfait mit Zwetschgenkompott

Gewürzparfait mit Zwetschgenkompott

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23330
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3974 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln saisonal !
Mittelspäte bis sehr späte Kartoffelsorten gibt es ab Mitte September bis Ende Oktober. Ideal: Kartoffeln lose, z.B. vom Markt, die die Bauern selbst vermarkten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
3  Eigelb
75 g Zucker
2 El. Heißes Wasser
2 El. Birnbrotgewürz; oder Lebkuchengewürz
3 dl Rahm
500 g Zwetschgen
1  Orange; abgeriebene Schale und Saft
30 g Zucker
1 El. Vanillezucker
1 Tl. Zimt
- - Anne-Marie Wildeisen Erfasst von Rene Gagna
Zubereitung des Kochrezept Gewürzparfait mit Zwetschgenkompott:

Rezept - Gewürzparfait mit Zwetschgenkompott
Eigelb, Zucker und Wasser zu einer hellen, dicklichen Creme aufschlagen. Dann das Birnbrot- oder Lebkuchengewürz beifügen. Den Rahm steif schlagen und unterziehen. Die Creme in Portionenförmchen oder kleine Tassen füllen - diese eventuell vorher mit Klarsichtfolie auslegen - und während mindestens vier Stunden gefrieren lassen. Die Zwetschgen waschen, halbieren, entsteinen und in Schnitze schneiden. Zusammen mit der Orangenschale und dem -saft, Zucker, Vanillezucker und Zimt in eine Pfanne geben. Zugedeckt unter gelegentlichem Rütteln der Pfanne vier bis fünf Minuten leise kochen lassen. Kühl stellen. Zum Servieren die Formen kurz in heißes Wasser stellen (erübrigt sich beim Auskleiden der Formen mit Folie), auf Teller stürzen und mit Kompott umlegen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Garnierte Torten: Ein Fest für Auge und GaumenGarnierte Torten: Ein Fest für Auge und Gaumen
Was unterscheidet eigentlich gewöhnliche Kuchen und Torten voneinander? Torten sind eine Sonderform der Kuchen, sozusagen ihre Krönung.
Thema 6403 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Petersilie gehört in jede KräuterküchePetersilie gehört in jede Kräuterküche
Krause Petersilie ist das unkomplizierteste und vielseitigste Kraut, das auf deutschen Fensterbänken und in Kräuterrabatten gedeiht.
Thema 5391 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Crossover Küche: fusion food - erlaubt ist, was schmecktCrossover Küche: fusion food - erlaubt ist, was schmeckt
Wer zwar gerne kocht, sich aber nicht so gerne an streng festgelegte Rezepte hält, sollte es einmal mit dem fusion food versuchen. Bei dieser Art des Kochens, die auch Crossover Küche genannt wird, werden verschiedene Elemente aus allen Küchen der Welt miteinander kombiniert.
Thema 11404 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |