Rezept Gewürzmakronen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gewürzmakronen

Gewürzmakronen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22163
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3362 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Suppenwürze !
Von der glatten Petersilie lassen sich die Wurzeln sehr gut als Würze für die Suppe nutzen. Sie sind sehr aromatisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
2  Eier; davon nur das
- - Eiweiß
150 g Puderzucker
75 g gemahlene Mandeln
75 g gemahlene Haselnüsse
1 Tl. Zimtpulver; gestrichen voll
1 Prise Nelkenpulver
1 Prise Pimentpulver
- - Butter/Margarine; zum Einfetten
100 g dunkle Kuvertüre
- - konvertiert & angepaßt von K.-H. Boller 2:2426/2270.7
- - Bollerix@seerose.domino.de abgetippt im Dezember 1996
Zubereitung des Kochrezept Gewürzmakronen:

Rezept - Gewürzmakronen
Die Eiweiße steif schlagen. Puderzucker esslöffelweise zugeben, dabei ständig weiterschlagen. Mandeln, Haselnüsse sowie Gewürze mit einem Schneebesen vorsichtig aber gründlich unter die Masse ziehen. Den Backofen auf 150 ?C (Gas: Stufe 1) vorheizen. Teig in einem Spritzbeutel mit Lochtülle einfüllen. Kleine Stangen von 5 bis 7 cm Länge (Durchmesser 1 bis 1,5 cm) auf gefettete oder mit Backpapier ausgelegte Backbleche spritzen. Im Ofen 18 - 20 Minuten backen. Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. Makronenstangen mit einem Ende hineintauchen, auf einem Kuchengitter trocknen lassen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Christstollen - Alle Jahre wieder ein Erlebnis der ChriststollenChriststollen - Alle Jahre wieder ein Erlebnis der Christstollen
Für Menschen, die weder Sultaninen noch Rosinen noch Orangeat oder gar Zitronat mögen, ist er einfach nur bäh. Für alle anderen hält er seinen Status als praktischster Kuchen der Weihnachtszeit.
Thema 8063 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen
Eisen: Ein kraftvolles SpurenelementEisen: Ein kraftvolles Spurenelement
Eisen (Ferrum) ist ein essentielles Spurenelement und für den menschlichen Körper unverzichtbar. Ob Sauerstofftransport, Zellatmung oder Blutbildung – ohne Eisen geht hier nichts.
Thema 3873 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen
Grillparty richtig geplant, für ungetrübten GrillspaßGrillparty richtig geplant, für ungetrübten Grillspaß
Es scheint so einfach zu sein: Grill anfeuern, Kohle herunterbrennen lassen, Fleisch auflegen – doch auch eine sommerliche Grillparty birgt ihre Tücken und Fallen.
Thema 11262 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |