Rezept Gewuerzkuchen II

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gewuerzkuchen II

Gewuerzkuchen II

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18400
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2958 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ananas im Nu geschält !
Oben und unten eine dicke Scheibe abschneiden. Ananas hinstellen und die Schale von oben nach unten abschneiden. Dann das Fruchtfleisch in Scheiben oder Würfel schneiden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
180 g Margarine
125 g Rohzucker
3  Eier
300 g Weizen
100 g Nuesse
1  Paket Weinsteinbackpulver
2 El. Milch
- - Saft einer Zitrone
1/2  Zitronenschale (unbehandelt)
2  Birnen (ca. 500 g)
200 ml Wasser
1/2  Zimtstange
- - Muskatnuss aus der Muehle (ca. 1 Tl.)
1 Tl. gem. Ceylonzimt
2  Msp. gem. Nelken
Zubereitung des Kochrezept Gewuerzkuchen II:

Rezept - Gewuerzkuchen II
Birnen schaelen, vierteln, entkernen und im Wasser mit der Zimtstange garen. Die Birnen duerfen jedoch nicht zerfallen. Weizen und Nuesse fein mahlen und abkuehlen lassen. Weiche Margarine, Zucker und Eier schaumig ruehren. Mehl, Nuesse, Backpulver und Gewuerze unterruehren. Die Zitrone waschen, abreiben, Zitronensaft pressen und mit der Schale und der Milch ebenfalls an den Teig geben. Die Birnen in ca. 1 cm lange Wuerfel schneiden und unter den Teig mischen. Eine Kastenform ausfetten oder mit Backpapier auslegen. Den Teig in die Form fuellen und ca. 70 Minuten bei 180 Grad backen. Den Kuchen die letzten 25 Minuten evtl. abdecken, damit er nicht zu dunkel wird. ** Gepostet von: Gisela Langsch Stichworte: Kuchen, Gewuerz, Vollwert

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schwarzwälder Kirschtorte ein Traum in SahneSchwarzwälder Kirschtorte ein Traum in Sahne
Wie ein Schneewittchen steht sie auf dem Geburtstagstisch: schneeig-weiße Sahne, blutrote Kirschen, schwarzbraune Schokoladen-Mandelbiskuitböden und natürlich als Dekoration dunkle Schokoladenstreusel.
Thema 11696 mal gelesen | 20.04.2007 | weiter lesen
Isabelle Auguy - ein Stern für die AutodidaktinIsabelle Auguy - ein Stern für die Autodidaktin
Manche Karrieren scheinen einfach vorbestimmt zu sein – so auch die von Isabelle Auguy. Das Talent für die Gourmet-Küche wurde ihr zweifelsohne in die Wiege gelegt, denn bereits ihre Großmutter wurde 1931 im Guide Michelin erwähnt.
Thema 3758 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Schwäbische Springerle - Weihnachtsplätzchen mit AnisSchwäbische Springerle - Weihnachtsplätzchen mit Anis
Sie sehen fast zu schön aus, um gegessen zu werden: Springerle sind die Kunstwerke unter den Weihnachtsplätzchen.
Thema 8100 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |