Rezept Gewuerzkuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gewuerzkuchen

Gewuerzkuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8142
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4752 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Im Eis serviert !
Füllen Sie eine große Schüssel mit zerkleinerten Eisstückchen, und stellen Sie Ihre Schüssel mit Obstsalat o.ä. hinein. Wenn Sie dem Eis noch etwas Salz zufügen, wird es noch kälter.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
Zubereitung des Kochrezept Gewuerzkuchen:

Rezept - Gewuerzkuchen
1 Pfund Mehl, 1 Pfund Zucker, 1/2 Pfund Butter, 1/2 Pfund Korinthen, 4 Eier, 1 gute Tasse Milch, 1 Teeloeffel Natron in etwas warmer Milch aufloesen, 6-8 gestossene Nelken, einen Teeloeffel Kaneel u. etwas abgeriebene Zitronenschale. Die Butter wird etwas warmgemacht u. dann zu Sahne [?] geruehrt, nach u. nach das Gelbe von den Eiern, Zucker und Gewuerz hinzugetan, nach und nach Mehl u. die Milch, darauf die Milch mit dem Natron, dann die Korinthen (vorher abwaschen) u. zuletzt den Schnee von 4 Eiern. Der Kuchen muss im ganzen 1 Stunde immer nach einer Seite hin geruehrt werden, (man rechnet vom Ruehren der Butter an) der Schnee darf hoechstens 9 Minuten mit der Masse verruehrt werden. Wenn der Schnee gut durchgeruehrt ist, muss die Masse sofort in eine mit Butter ausgestrichene u. Zwieback bestreute Form in den heissen Ofen gestellt werden. Backzeit 1 bis 1 1/2 Stunden. * Kochbuch fuer Frau Christine Schmidt, 1916 ** Aus der Rezeptsammlung von Andreas Kohout vom 04.12.1993 Stichworte: Andreas, Kuchen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bowle - die perfekte Bowle für Silvester zubereitenBowle - die perfekte Bowle für Silvester zubereiten
Eines muss vorab klar gestellt werden: Wer glaubt, mit den Fruchtstücken aus der Silvesterbowle auf der sicheren Seite zu sein und einen Kater umgehen zu können, irrt gewaltig. Denn die Früchtchen haben es in sich und saugen den Alkohol durstig auf.
Thema 30106 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen
Japanische Küche und KochkunstJapanische Küche und Kochkunst
Wer hierzulande an japanische Küche denkt, dem fällt sicherlich Sushi ein, das höchst dekorative und schmackhafte Häppchenessen, vor dem es so manchem graust, weil dazu auch roher Fisch gehört.
Thema 9799 mal gelesen | 23.12.2008 | weiter lesen
Skiurlaub - genüßlich schlemmen von Kaiserschmarrn bis MarillenknödelSkiurlaub - genüßlich schlemmen von Kaiserschmarrn bis Marillenknödel
Ohne die Hüttenvesper ist der Skiurlaub nur halb so schön - Bewegung an der frischen Schneeluft macht bekanntlich hungrig, und deshalb kehren die Pistenstürmer in Scharen ein, um sich an einheimischen Köstlichkeiten zu stärken.
Thema 6328 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |