Rezept Gewuerzkipferl

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gewuerzkipferl

Gewuerzkipferl

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21379
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2628 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Senf für die Frikadellen !
Geben Sie einen Esslöffel Senf an das Hackfleisch für die Frikadellen. Es macht sie viel würziger.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 30 Portionen / Stück
150 g Mehl
125 g Haselnuesse; gemahlen
125 g Zucker
1/2 Tl. Piment
1/4 Tl. Kardamom
100 g Butter; kalt
1  Eigelb
Zubereitung des Kochrezept Gewuerzkipferl:

Rezept - Gewuerzkipferl
Aus Mehl, Nuessen, Zucker, Gewuerzen und Butterfloeckchen einen Muerbeteig kneten. Zugedeckt 1 Stunde kalt stellen. Elektro-Ofen auf 200 Grad vorheizen. Den Teig halbieren. In zwei je 4 cm dicke Rollen formen. Diese in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Aus jeder Scheibe eine kleine Rolle formen und zum Kipferl biegen. Eigelb mit etwas Wasser verquirlen, ueberpinseln. Die Kipferl auf einem mit Backpapier belegtem Blech etwa 10 Minuten backen. Eventuell mit Puderzucker bestaeuben. * Quelle: 15.11.96 I. Benerts ** Gepostet von Ingrid Benerts Stichworte: Backen, Gebaeck, Nuss, Gewuerz, Weihnachten, P30

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Prinzenrolle der Doppel Keks GenussPrinzenrolle der Doppel Keks Genuss
Was Bahlsens Leibniz-Butterkeks für Deutschland, ist die Prinzenrolle für Belgien. Wie der Deutsche Herrman Bahlsen importierte auch der belgische Bäckermeister Edouard de Beukelaer die Cakes-Idee aus England.
Thema 13391 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen
Kümmel: Gewürz mit heilenden EigenschaftenKümmel: Gewürz mit heilenden Eigenschaften
Gewürz, Heilpflanze, geliebt und gehasst – Kümmel ist nicht jedermanns Geschmack, aber es ist gewiss gesund, Kümmel als schmackhafte Zutat in seinen Speiseplan aufzunehmen.
Thema 5571 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Ravioli und Maultaschen sind einfach leckerRavioli und Maultaschen sind einfach lecker
Ihr Name ist eine Abwandlung des Genueser Slangausdrucks rabioli, und das bedeutet schlicht Reste. Wahrscheinlich wurden sie schon im Mittelalter erfunden, um Reste vergangener Mahlzeiten nicht umkommen zu lassen.
Thema 8008 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |