Rezept GEWUERZ TOMATEN KETCHUP

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept GEWUERZ-TOMATEN-KETCHUP

GEWUERZ-TOMATEN-KETCHUP

Kategorie - Sauce, Tomate, Ketchup Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28785
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3546 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Mandarinen !
Helfen die Wiederstandsfähigkeit aufzubauen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4 kg Reife Tomaten; grob zerkleinert
40 g Salz
2  Rote Paprikaschoten; halbiert; entkernt; in feine Streifen
- - geschnitten
4  Zwiebeln; in duenne Scheiben geschnitten
1 Tl. Nelken; gemahlen
1 Tl. Muskatbluete; gemahlen
1 Tl. Piment; gemahlen
1 Tl. Ingwer; gemahlen
1 Tl. Schwarzer Pfeffer; gemahlen
1 El. Borretsch; gehackt
1 El. Basilikum; gehackt
1 El. Portulak; gehackt
1 El. Bohnenkraut; gehackt
1 El. Pimpinelle; gehackt
1/2 El. Ysop; gehackt
1 El. Meerrettich; gerieben
200 g Brauner Zucker
1/4 l Weinessig
1 Glas Einmachhilfe
- - Ilka Spiess www.Naturkost.de
Zubereitung des Kochrezept GEWUERZ-TOMATEN-KETCHUP:

Rezept - GEWUERZ-TOMATEN-KETCHUP
Tomaten in einen grossen Topf geben; mit Salz bestreuen. Paprika und Zwiebeln hinzufuegen und unter haeufigem umruehren im eigenen Saft 30 Min. koecheln lassen. Durch ein Sieb in einen anderen Topf streichen. Mit Gewuerzen; Kraeutern und Meerrettich verruehren; im offenen Topf bei schwacher Hitze 45 Min. einkochen lassen. Dabei gelegentlich umruehren. Braunen Zucker und Weinessig zugeben und so lange unter Ruehren weiterkochen; bis sich der Zucker aufgeloest hat. Dann die Einmachhilfe einruehren. Tomatenketchup in sauber gespuelte; getrocknete Flaschen fuellen und verschliessen. Kuehl aufbewahren. Zubereitungszeit: ca. 90 Minuten Quelle: Schrot und Korn - Leserin P. Wagner aus Uhldingen-Muehlhofen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Saure Base - wenn der Körper sauer istSaure Base - wenn der Körper sauer ist
Der menschliche Körper ist ein extrem empfindlicher Organismus. Er kann schon auf minimale Schwankungen und Stressfaktoren reagieren. Doch nicht nur das allein.
Thema 31356 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen
Kräutersegen für kalte JahreszeitenKräutersegen für kalte Jahreszeiten
Bevor es richtig friert, lassen sich noch zahlreiche Kräuter aus dem Garten und der Wildnis für den Winter konservieren. So kann man den herbstlichen und winterlichen Speiseplan mit sommerlichen Aromen anreichern.
Thema 3982 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Madenkäse Casu Marzu aus SardinienMadenkäse Casu Marzu aus Sardinien
Ein ganz besonderer Schafskäse aus Sardinien. Auch bekannt als Wurmkäse, oder „Casu Marzu“, was auf Sardinisch so viel bedeutet wie „verrotteter Käse“.
Thema 90739 mal gelesen | 08.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |