Rezept Gewuerz Igeli

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gewuerz Igeli

Gewuerz Igeli

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21378
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2614 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fisch zubereiten !
Reiben Sie den Fisch mit Essig ein. Die Schuppen lassen sich ohne Schwierigkeiten lösen. Nach dem Säubern beträufeln Sie ihn mit Zitronensaft und salzen ihn erst anschließend.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
100 g Margarine
75 g Zucker
1  Eigelb
1 Tl. Vanillezucker
1 El. Honig
1 Prise Salz
1/2 Tl. Zimt
1/2 Tl. Kardamom
1/4 Tl. Nelkenpulver
1/4 Tl. Anispulver
1/4 Tl. Muskatbluete
50 g Orangeat
150 g Mehl
1/2 Tl. Backpulver
- - Eiweiss
- - Mandelsplitter
Zubereitung des Kochrezept Gewuerz Igeli:

Rezept - Gewuerz Igeli
Die Margarine in eine Schuessel geben, geschmeidig ruehren. Zucker, Eigelb, Vanillezucker, Honig und Salz beigeben und schaumig ruehren. Die restlichen Zutaten daruntermischen. Den Teig kurz zusammenkneten. Ca. 2 Stunden im Kuehlschrank kuehlstellen. Formen: Nussgrosse Kugeln (Durchmesser von ca. 2 cm) formen. Zuerst in verquirltem Eiweiss, nachher in Mandelsplittern wenden. 15-30 Minuten kuehlstellen. Backen: Ca. 20 Minuten bei Mittelhitze (180 Grad) in der Mitte des vorgeheizten Ofens. * Quelle: Betty Bossi erfasst von M. Herrsche Stichworte: Gebaeck, Backen, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der glykämische IndexDer glykämische Index
Der glykämische Index ist von der sogenannten Glyx-Diät abgeleitet. Doch was ist der glykämische Index überhaupt?
Thema 8550 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Reis Schach - Der weise Mann, der König, das SchachbrettReis Schach - Der weise Mann, der König, das Schachbrett
Einer alten Legende nach lebte einst in Indien ein König namens Sher Khan. Während seiner Regentschaft erfand jemand das Spiel, das heute Schach heißt.
Thema 61535 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen
Reineclauden - Süß und SaftigReineclauden - Süß und Saftig
Nach einer Königin sind die Reineclauden benannt, und ihr Geschmack ist wahrhaft königlich unter den Pflaumenarten.
Thema 38341 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |