Rezept Gewickelte Ostertorte

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gewickelte Ostertorte

Gewickelte Ostertorte

Kategorie - Gebaeck, Torte, Obst, Alkohol, Marzipan Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29085
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3675 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zwiebeln ohne Tränen schneiden !
Bevor Sie die Zwiebeln schneiden, legen Sie sie einige Zeit in den Kühlschrank, Das erspart Ihnen einige Tränen. Oder schälen Sie sie unter fließendem, kaltem Wasser. Oder atmen Sie durch den Mund – so, als hätten Sie Ihre Nase mit einer Wäscheklammer zugemacht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
5  Eier
120 g Zucker
1 Prise Salz
1 Tl. Zitronenschale
80 g Mehl
60 g Speisestaerke
- - Zucker
3 El. Himbeergelee
300 ml Milch
100 ml Eierlikoer
2 1/2 Glas Dessertcreme Vanille (ohne Kochen)
200 g Sahne, suess
75 g Marzipan-Rohmasse
2 Glas Zitronenglasur
- - Zucker, bunt
Zubereitung des Kochrezept Gewickelte Ostertorte:

Rezept - Gewickelte Ostertorte
Blech mit Backpapier auslegen. Ofen auf 220 Grad (Gas: Stufe 4) vorheizen. Eier trennen, Eigelb mit Zitronenschale, 60 g Zucker, Salz und 2 EL warmem Wasser weiss-schaumig verquirlen. Mehl und Speisestaerke mischen, Eiweiss mit uebrigem Zucker steif schlagen. 2 EL Eischnee unter die Eigelbmischung ruehren, anschliessend Mehlmasse untermischen, den restlichen Eischnee unterheben. Sofort gleichmaessig auf das Backblech streichen, 8 bis 10 Minuten goldbraun backen. Auf ein feuchtes, mit Zucker bestreutes Kuechentuch stuerzen, Papier abziehen, Biskuit sofort von einer langen Seite her (!) mit dem Tuch einrollen. Abkuehlen lassen. Den Biskuit auseinanderrollen, in drei breite Streifen schneiden und einzeln auf Alufolie legen. Mit glattgeruehrtem Himbeergelee bestreichen. Fuer die Creme Milch und Eierlikoer mischen. Cremepulver einruehren und eine Minute mit dem elektrischen Handruehrer schlagen. Die Masse muss sehr fest werden! Sahne steif schlagen, unterheben, 2/3 der Creme auf die Teigstreifen verteilen. Einen Streifen vorsichtig aufrollen. Den zweiten und dritten anschliessen, so dass eine Torte entsteht. Fest mit Alufolie umwickeln und aufrecht hinstellen. Marzipan zwischen zwei Boegen Backpapier (die beschichtete Seite nach innen) rund ausrollen, als Deckel auf die Torte legen und leicht andruecken. Alufolie entfernen. Zitronenglasur nach Packungsvorschrift schmelzen, Torte damit ueberziehen. Die restliche Vanillecreme als Haube auf die Torte setzen, alles mindestens eine Stunde kuehl stellen. Zum Servieren mit buntem Zucker bestreuen. TIP: Auf keinen Fall die im Rezept angegebene Milchmenge erhoehen - die Vanillecreme wird sonst nicht fest genug. Die Biskuitstreifen muessen recht eng aufgerollt sein, damit die fertig verzierte Torte spaeter nicht zusammenfaellt. Quelle: meine familie & ich erfasst: Sabine Becker, 2. März 1997

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Löwenzahn - Mehr als UnkrautLöwenzahn - Mehr als Unkraut
Bei Kindern ist Löwenzahn besonders als Pusteblume beliebt, Nagetiere fressen Löwenzahn ebenfalls gerne. Dabei geht leider unter, dass auch Löwenzahn in der Küche eine tolle Erweiterung des Speiseplans ist.
Thema 9988 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Bioäpfel haben viel Biss und innere WerteBioäpfel haben viel Biss und innere Werte
Die Deutschen lieben keine Obstart so sehr wie den Apfel. Der jährliche Pro-Kopf-Verbrauch an Frischäpfeln liegt laut baden-württembergischem Landwirtschaftsministerium bei etwas über 17 Kilogramm.
Thema 5634 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen
Maulbeeren sind WildfrüchteMaulbeeren sind Wildfrüchte
Die Maulbeere ist in deutschen Gefilden eine echte Exotin – und das wird sie wohl auch bleiben, denn das hiesige Klima ist zu rau, um die Beere gewinnbringend anzubauen.
Thema 36362 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |