Rezept Gewickelte Hasen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gewickelte Hasen

Gewickelte Hasen

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29084
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9700 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lavendeltee !
Gegen Abzesse, Allergien, Angina, Grippe , Bronchitis, Durchfall,Gürtelrose, Bluthochdruck

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
1/8 l Milch
1  Hefewuerfel
- - ersatzweise:
2 Glas Trockenhefe
125 g Zucker
1 Tl. - davon (1)
500 g Mehl
1 Prise Salz
1 Tl. abgeriebene Zitronenschale
2  Eier
125 g Margarine
100 g Quark
- - Margarine zum Einfetten
- - Das Goldene Blatt 29.03.97 erfasst von I. Benerts
Zubereitung des Kochrezept Gewickelte Hasen:

Rezept - Gewickelte Hasen
Die Milch erwaermen, frische Hefe zerbroeckeln. Hefe ud Zucker (1) in der Milch aufloesen. 10 Minuten gehen lassen. Mehl, Salz, Zitronenschale und restlichen Zucker in einer Schuessel mischen. Weiche Margarine, Quark und Eier zufuegen. Hefemilch zugiessen und alles mit den Knethaken des Handruehrers zu einem glatten Teig verarbeiten. Weiterkneten, bis sich der Teig vom Schuesselrand loest. Den Quark-Hefeteig zugedeckt an einem warmen Ort zur doppelten Groesse aufgehen lassen und durchkneten. Den Teig in die oben angegebene Anzahl Portionen teilen und aus jeder Portion einen Hasen formen. Teighasen mit Eigelb bestreichen, mit Mohn oder Leinsamen bestreuen. Als Augen Sultaninen in den Teig druecken. Auf ein gefettetes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 20 Minuten backen. :Pro Person ca. : 561 kcal :Pro Person ca. : 2349 kJoule

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Paella ein Hauch von Spanien, Paella mit RezeptideenPaella ein Hauch von Spanien, Paella mit Rezeptideen
Wer kenn sie nicht? Paella, das spanische Nationalgericht aus der Region Valencia. Die Original Paella besteht aus Reis, Hühnchenfleisch, Schweinefleisch und Kaninchen. Die gemischte Paella mit Meeresfrüchten ist durch die Touristen entstanden.
Thema 56337 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen
Coole Rezepte und Kochbücher für Jungs und MädelsCoole Rezepte und Kochbücher für Jungs und Mädels
Jetzt beginnt bei Teenies der Kochspaß. Bunte Spieße, scharfe Häppchen, süße Kleinigkeiten und coole Getränke – das schmeckt nicht nur gut, sondern kommt auch bei Kumpels und Mädels aus der Klasse gut an.
Thema 18846 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen
Apfelstrudel und Zwiebelstrudel, alles über StrudelApfelstrudel und Zwiebelstrudel, alles über Strudel
Nicht nur Arnold Schwarzenegger schwärmt in höchsten Tönen vom Apfelstrudel (dem speziellen Strudel seiner Mutter, natürlich).
Thema 8309 mal gelesen | 30.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |