Rezept Gewickelte Hasen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gewickelte Hasen

Gewickelte Hasen

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29084
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9408 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kühlschranktür schließen !
Schließen Sie die Tür Ihres Kühlschrankes immer gleich wieder, damit er nicht unnötig aufgeheizt wird.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
1/8 l Milch
1  Hefewuerfel
- - ersatzweise:
2 Glas Trockenhefe
125 g Zucker
1 Tl. - davon (1)
500 g Mehl
1 Prise Salz
1 Tl. abgeriebene Zitronenschale
2  Eier
125 g Margarine
100 g Quark
- - Margarine zum Einfetten
- - Das Goldene Blatt 29.03.97 erfasst von I. Benerts
Zubereitung des Kochrezept Gewickelte Hasen:

Rezept - Gewickelte Hasen
Die Milch erwaermen, frische Hefe zerbroeckeln. Hefe ud Zucker (1) in der Milch aufloesen. 10 Minuten gehen lassen. Mehl, Salz, Zitronenschale und restlichen Zucker in einer Schuessel mischen. Weiche Margarine, Quark und Eier zufuegen. Hefemilch zugiessen und alles mit den Knethaken des Handruehrers zu einem glatten Teig verarbeiten. Weiterkneten, bis sich der Teig vom Schuesselrand loest. Den Quark-Hefeteig zugedeckt an einem warmen Ort zur doppelten Groesse aufgehen lassen und durchkneten. Den Teig in die oben angegebene Anzahl Portionen teilen und aus jeder Portion einen Hasen formen. Teighasen mit Eigelb bestreichen, mit Mohn oder Leinsamen bestreuen. Als Augen Sultaninen in den Teig druecken. Auf ein gefettetes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 20 Minuten backen. :Pro Person ca. : 561 kcal :Pro Person ca. : 2349 kJoule

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wein richtig lagern und genießenWein richtig lagern und genießen
Wein ist ein Kellerkind. Am besten hält sich der Rebensaft in einem alten Keller, der schön kühl, feucht und dunkel ist.
Thema 6738 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Ballaststoffe - pflanzliche Fasern mit wichtiger WirkungBallaststoffe - pflanzliche Fasern mit wichtiger Wirkung
Ballaststoffe wurden bereits gegen Ende des 18. Jahrhunderts in wissenschaftlichen Aufzeichnungen erwähnt – damals hielt man sie für überflüssig, weil sie für die Ernährung keine Energie liefern.
Thema 4308 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Straußenfleisch - exotisch, gesund und fettarmStraußenfleisch - exotisch, gesund und fettarm
Es klingt beinahe zu exotisch, um wahr zu sein: Immer mehr Restaurants bieten auf ihrer Speisekarte Straußenfleisch an.
Thema 12661 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |