Rezept Getrüffelte Lachspastete

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Getrüffelte Lachspastete

Getrüffelte Lachspastete

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23329
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3893 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: So riecht Blumenkohl nicht !
Eine rohe Kartoffel oder ein Lorbeerblatt im Blumenkohl-kochwasser verhindert eine starke Geruchsbildung.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
450 g Mehl
125 g Butter
2 El. Öl
1 Tl. Salz
150 ml Wasser
1 El. Essig
1  Schalotte
1 Tl. Butter
450 g Lachsfilet
2 Scheib. Toastbrot
50 ml Rahm; (1)
1  Eiweiß
150 ml Rahm; (2)
- - Salz
- - Pfeffer
1  klein. Schwarzer Trüffel
1  Eigelb
1 Tl. Rahm; oder Öl
Zubereitung des Kochrezept Getrüffelte Lachspastete:

Rezept - Getrüffelte Lachspastete
(*) eine längliche, jedoch schmale Pastetenform von etwa 30 cm Länge oder eine Cakeform Für den Teig das Mehl in eine Schüssel geben und in der Mitte eine Vertiefung eindrücken. Die Butter schmelzen. Mit dem Öl, Salz, Wasser und Essig verrühren. In die Mehlmulde gießen. Mischen und rasch zu einem glatten Teig zusammenkneten. In Klarsichtfolie gewickelt eine Stunde kühl stellen. Für die Füllung die Schalotte schälen und fein hacken. In der warmen Butter hellgelb dünsten. Im Kühlschrank erkalten lassen. Vom Lachsfilet zwei je 1 cm breite Tranchen abschneiden und als Pasteteneinlage beiseite stellen. Restlichen Lachs würfeln und kühl stellen. Das Toastbrot entrinden und mit dem Rahm (1) beträufeln. Zehn Minuten kalt stellen. Dann mit dem Wiegemesser hacken. Lachswürfel, Toastbrot, Schalotten und Eiweiß im Cutter unter Zugabe von Rahm (2) zu einer feinen, geschmeidigen Masse mixen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Trüffel in Scheiben schneiden, dann klein würfeln. Unter die Lachsmasse mischen. Den Pastetenteig halbieren. Beide Teigstücke auf der bemehlten Arbeitsfläche jeweils rechteckig etwa drei mm dick auswallen. Die Form ausbuttern und mit dem einen Teigrechteck auslegen. Die Hälfte der Füllung hineingeben, die beiden Lachsfiletstreifen darauflegen und mit der restlichen Masse decken. Ei und Rahm oder Öl verrühren. Den Rand der Pastete damit bestreichen. Mit dem zweiten Teigrechteck decken, die Ränder gut andrücken und überstehenden Teig abschneiden. In der Mitte des Teigdeckels ein Dampfloch ausschneiden. Die Pastete nach Belieben mit Teigresten dekorieren. Mit Ei bestreichen. Die Lachspastete im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen auf der untersten Rille etwa 45 Minuten backen. Sorgfältig aus der Form nehmen und auskühlen lassen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kandierte Früchte: Süßer Genuss und AugenweideKandierte Früchte: Süßer Genuss und Augenweide
Zahlreiche leckere Torten- oder Eiscremekreationen erhalten durch die Verwendung von kandierten Früchten besonderen Charme.
Thema 5239 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Würzsaucen - Worcestershire, Maggi, Tabasco, Soja - berühmte Saucen zum WürzenWürzsaucen - Worcestershire, Maggi, Tabasco, Soja - berühmte Saucen zum Würzen
Frische Gewürze und Kräuter, richtig aufeinander abgestimmt, geben jedem Gericht erst den letzten Schliff und machen aus einem guten Essen ein ausgezeichnetes. Doch nicht jeder hat einen Kräutergarten neben dem Herd.
Thema 20299 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Camping Küche - und Zeltlagerküche mit minimalen Mitteln und MöglichkeitenCamping Küche - und Zeltlagerküche mit minimalen Mitteln und Möglichkeiten
Ob Pfadfinder, Jugendgruppe oder Mittelalterverein. Wenn man mehrere Tage in freier Natur verbringt, stellt sich immer wieder die Frage, wie ernährt man größere Gruppen von Leuten mit minimalen Mitteln und Möglichkeiten?
Thema 15530 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |