Rezept Getreiderisotto mit Gemuese

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Getreiderisotto mit Gemuese

Getreiderisotto mit Gemuese

Kategorie - Getreide, Naturkost, Rissoto Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30190
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4564 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Besseres Aroma durch Schnittlauch !
Wenn Sie verschiedene frische Kräuter für ein Gericht brauchen, dann nehmen Sie vor allem viel Schnittlauch. Das Aroma der anderen Kräuter wird dadurch viel stärker entfaltet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1.00  Zwiebel
2.00 El. Butter
Zubereitung des Kochrezept Getreiderisotto mit Gemuese:

Rezept - Getreiderisotto mit Gemuese
200.00 g Getreiderisotto - Mischung aus dem - Naturkostladen 400.00 ml ; Wasser 1.00 Kohlrabi 5.00 Fruehlingszwiebeln 1.00 tb Gehackter Estragon ; Salz ; Pfeffer 2.00 tb Gehackte Petersilie MMMMM---------------------QUELLE : INTERNET-------------------------- - erfasst durch Peter Mess Die Zwiebel schaelen und fein wuerfeln. Die Haelfte der Butter in einem Topf zerlassen und die Zwiebeln darin anduensten. Die Risottomischung dazugeben und unter Ruehren kurz mitduensten. Nun das Wasser angiessen. Alles einmal aufkochen und bei schwacher Hitze im geschlossenen Topf etwa 30 Minuten ausquellen lassen. In der Zwischenzeit die Moehren waschen, den Kohlrabi schaelen und beides in gleich grosse Wuerfel schneiden. Die Fruehlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Die restliche Butter in einer Pfanne zerlassen und das Gemuese darin anduensten. Mit Estragon, Salz und Pfeffer abschmecken. Sobald die Risottomischung die Garfluessigkeit volllstaendig aufgesogen hat, das Gemuese und die Petersilie damit vermengen und sofort servieren. Variation: Dieses unkomplizierte Gemuesegericht koennen Sie auch mit einer Hafer-Risotto-Mischung oder mit Hirsotto aus dem Naturkostladen zubereiten. Bitte beachten Sie die individuellen Gar- und Quellzeiten dieser Produkte.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pangasius Filet - Ein Fisch für ErnährungsbewusstePangasius Filet - Ein Fisch für Ernährungsbewusste
Immer wieder erobern bislang unbekannte, aber wohlklingend exotische Namen die europäischen Speisekarten – Pangasius ist einer davon.
Thema 27448 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Schmauen statt Kauen - Schlank und vital ohne DiätSchmauen statt Kauen - Schlank und vital ohne Diät
Schmauen soll als neue Form der Esskultur mit Genuss zur Traumfigur führen und dabei auch noch gesund sein.
Thema 11242 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen
Pak Choi - gesundes Kohlgemüse aus ChinaPak Choi - gesundes Kohlgemüse aus China
Nie war es in europäischen Küchen populärer, international zu kochen, als heute.
Thema 9427 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |