Rezept Getreide Curry mit Eiern

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Getreide-Curry mit Eiern

Getreide-Curry mit Eiern

Kategorie - Vegetarisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 285
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3566 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zwiebel !
gut für die Haut, desinfizierend, senkt zu hohen Blutzucker, wirkt gegen Aterienverkalkung Grundsätzlich sollte das Gemüse am besten aus Biologischen- Anbau stammen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
150 g Roggenkörner
150 g Weizenkörner
3/4 l klare Brühe (Instant)
2  Zwiebeln
375 g Möhren
2  St. (ca. 300 g) Porree
40 g Butter oder Margarine
2 Tl. Curry
1 1/2 Dos. Sahne (300 g)
4  Eier
- - Salz
1 Bd. Schnittlauch
Zubereitung des Kochrezept Getreide-Curry mit Eiern:

Rezept - Getreide-Curry mit Eiern
Roggen- und Weizenkoerner waschen, mit kaltem Wasser bedeckt ueber Nacht einweichen. Koerner und Bruehe auf 3 oder Automatik-Kochplatte 12 zum Kochen bringen, ca. 1 Stunde auf 1/2 oder Automatik-Kochplatte 1-2 ausquellen lassen (im Schnellkochtopf ca. 30 Minuten). Geschaelte Zwiebeln in Wuerfel, geputzte Moehren in Scheiben, geputzten Porree in Ringe schneiden. Fett in einer Pfanne erhitzen. Moehren auf 2 oder Automatik-Kochplatte 4-5 anduensten, Zwiebelwuerfel glasig duensten. 2 Teeloeffel Curry ueberstreuen, kurz unterruehren. Sahne angiessen und alles in der geschlossenen Pfanne 5 Min. garen. Porree zufuegen und weitere 5 Minuten mitgaren. Eier ca. 6 Minuten mittelweich kochen, abschrecken, schaelen, halbieren. Koerner auf einem Sieb abtropfen lassen, Bruehe auffangen. Koerner zum Gemuese geben und untermischen, evtl. noch etwas Bruehe zufuegen. Alles mit Curry und nach Belieben mit Salz abschmecken. Schnittlauch in feine Roellchen schneiden. Getreide-Curry in einer Schuessel anrichten. Eihaelften darauflegen, mit Schnittlauchroellchen ueberstreuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Frühlingszwiebeln - Lauchzwiebel die Milde ZwiebelFrühlingszwiebeln - Lauchzwiebel die Milde Zwiebel
Manchmal erfindet Mutter Natur überraschend nützliche Dinge – zum Beispiel eine Zwiebel, die nicht geschält werden muss: die Frühlingszwiebel, auch Lauchzwiebel genannt.
Thema 16283 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Rotkohl - Rotkraut oder Blaukraut, Feinschmecker entdecken das KrautRotkohl - Rotkraut oder Blaukraut, Feinschmecker entdecken das Kraut
Bei Kindern ist es vor allem als Zungenbrecher beliebt: Blaukraut bleibt Blaukraut und Brautkleid bleibt Brautkleid. Na? Knoten in der Zunge? Der lässt sich am besten mit einem aromatischen Rotkraut-Gericht lösen
Thema 24094 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen
Heißgetränke - Getränke die einen WärmemHeißgetränke - Getränke die einen Wärmem
Wenn es draußen so um die 0° Celsius hat und die Luft feucht ist, schleichen Schnupfen und Husten um die Ecken und lauern, ob sie einen zu fassen kriegen.
Thema 5901 mal gelesen | 15.12.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |