Rezept Getränke: Saft, Nektar, Saftgetränk

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Getränke: Saft, Nektar, Saftgetränk

Getränke: Saft, Nektar, Saftgetränk

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24715
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8572 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Heidekrauttee !
Gegen Harnwegerkrankungen, Steinleiden, Gicht, Rheuma, Gallenerkrankungen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Wieviel Zucker ist in Saft?
Zubereitung des Kochrezept Getränke: Saft, Nektar, Saftgetränk:

Rezept - Getränke: Saft, Nektar, Saftgetränk
Fruchtsaftgetränke enthalten wenig Frucht, aber viel versteckten Zucker. Die Deutschen sind Weltmeister im Fruchtsaftverbrauch: Etwa 41 Liter trinkt der Durchschnittsbürger jährlich. Beliebteste Sorte ist Apfelsaft mit einem Pro-kopf-Verbrauch von etwa 12 Litern, gefolgt von Orangensaft mit etwa 10 Litern. Gesundheitsbewusste Safttrinker sollten jedoch auf die Kennzeichnung achten. Denn ein fruchtiges Outfit ist keine Garantie für ein wertvolles Innenleben. Nur wo "Fruchtsaft" draufsteht, sind am meisten Fruchtbestandteile drin: Fruchtsaft: enthält 100% Frucht und damit viele Vitamine und Mineralstoffe sowie höchstens 1,5% Zuckerzusatz. Der Jomweos "ohne Zuckerzusatz" steht zusätzlich für natürliche, fruchteigene Süsse. Fruchtnektar: enthält mindestens 50% Frucht, aber bis zu 20% Zuckerzusatz. Fruchtsaftgetränke: enthalten je nach Fruchtart nur noch 6-30% Frucht. Der Zuckeranteil ist nicht begrenzt! Die Angabe "reich an Vitamin C" auf der Verpackung ist nur erlaubt, wenn ein Liter des Getränks mindestens 300mg Ascorbinsäure enthält (etwa das Doppelte der empfohlenen Tagesdosis).

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Brennnessel - Was macht das Unkraut im Kochtopf ?Brennnessel - Was macht das Unkraut im Kochtopf ?
Wer hat noch nicht die Bekanntschaft gemacht mit Brennnesseln? Zumeist wohl unerwartet in der Kindheit, wenn man während einer abenteuerlichen Wanderung durchs Gehölz plötzlich in einem ganzen Wald von Brennnesseln stand.
Thema 6028 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Chicoree, Rosenkohl und Möhren wichtige Vitamine für den JahresbeginnChicoree, Rosenkohl und Möhren wichtige Vitamine für den Jahresbeginn
Im Januar, Februar und März zeigt sich das Wetter am liebsten kalt, nass und grau. Nie waren die Bäume kahler als jetzt, und die Menschen sehnen sich nach Sonne und ersten grünen Knospen.
Thema 7351 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Schinken - Parmaschinken bis Serrano - Schinken in seiner leckersten FormSchinken - Parmaschinken bis Serrano - Schinken in seiner leckersten Form
„Längst schon trieb mich der Muse Gebot, zu singen des Schweines tief empfundenes Lob“ – so reimte einst ein unbekannter Dichterling im griechischen Hexameter.
Thema 14390 mal gelesen | 12.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |